bloginho

Bloginho - Archiv Dezember 2005

31.12.2005: Schadstoff Aspartam
Der künstliche Süßstoff Aspartam steht wieder einmal in Verdacht, die Gesundheit zu schädigen.

29.12.2005: Das Web im Jahre 1956
Ein interessanter Fund im Netz: eine Webseite aus dem Jahr 1956.

28.12.2005: ... war ich nicht freier Mensch
Im Interview mit dem heute-journal äußert sich die Archäologin Susanne Osthoff über ihre Geiselnahme im Irak. Das ZDF dokumentiert den Wortlaut des Interviews.

27.12.2005: Home Networking with a Mac
A text about the benefits and logistics of creating a home network. Why would you want one? What are your options? What are the pros and cons of each? Scott talks about wireless, Ethernet and Powerline, how to choose, and what you can do with them once they are set up.

23.12.2005: Jagd auf Kunstschaffende in der DDR
Für den Soziologen Wolfgang Engler markiert der 15. Dezember 1965 in der DDR schlicht das Ende der Moderne. An diesem Tag begann in Berlin das 11. Plenum des Zentralkomitees der SED mit seinen Diskussionen. Drei Tage später war die Jagd auf Schriftsteller, Publizisten, Filmemacher und Musiker beschlossene Sache.

22.12.2005: CIA unterhielt geheime Basis in Polen
Der polnische Geheimdienst ist wahrscheinlich tiefer in die CIA-Affäre verstrickt als bislang bekannt. Er soll den Amerikanern ein Ausbildungszentrum für Verhöre Terrorverdächtiger zur Verfügung gestellt haben. Ein Ausbildungszentrum des polnischen Geheimdienstes hat der CIA laut einem Magazinbericht als Stützpunkt gedient. Es gebe Indizien dafür, dass in dem Camp nahe des Ortes Kiejkuty Terrorverdächtige verhört worden seien, berichtet der Stern.

21.12.2005: Internet Explorer für Mac: Ende nach zehn Jahren
Am 31. Dezember 2005 stellt Microsoft den Support für Internet Explorer für Mac endgültig ein. Ab Februar 2006 wird Mac-IE nicht mehr zum Download auf der Microsoft-Site bereitstehen. Die Entwickler hatten bereits im Juni 2003 angekündigt, dass der Microsoft-Browser nicht mehr weiterverfolgt werde.

20.12.2005: Datenschützerin kritisiert Hartz IV-Software
Thüringens Datenschutzbeauftragte Silvia Liebaug hat zahlreiche Mängel bei der Arbeitsmarktreform Hartz IV moniert. In ihrem heute veröffentlichten Bericht für 2004 und 2005 kritisierte sie unter anderem die dafür verwendete Software. Mit dieser könne jeder der bundesweit 40.000 Hartz-IV-Sachbearbeiter auf die Angaben sämtlicher Langzeitarbeitslosen zugreifen. Zu wenig geschützt seien dabei auch sensible Daten über gesundheitliche oder finanzielle Probleme. Es fehle zudem eine Konzeption zum Löschen für nicht mehr benötigte Daten. Liebaug kritisierte die Telefonkontrollen von Langzeitarbeitslosen durch Call-Center im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit.

19.12.2005: Else - eine Weihnachtsgeschichte
In Norwegen kennt sie jedes Kind: Die Geschichte des Waisenmädchens Else, dessen Schicksal an einem Weihnachtsabend sein trauriges Ende findet. Eine kritische Darstellung von Doppelmoral und Harmoniesucht aus dem Jahre 1881.

18.12.2005: MacSOUP-Adressbuch konvertieren
Stefan Haller hat ein kleines Python-Skript geschrieben, dass das MacSOUP-Adressbuch in das vcard-Format konvertiert, welches man dann in das System-Adressbuch importieren kann.

18.12.2005: Ein Indianer auf dem Weg nach oben
Evo Morales ist ein Held für die Armen und ein rotes Tuch für die USA. Bei der Präsidentenwahl in Bolivien könnte er die meisten Stimmen gewinnen. Erstmals hätte damit ein Indianer Chancen auf das höchste Amt im Land.

18.12.2005: Gesprächsfetzen
Jeder kennt das. Man sitzt im Bus, im Zug oder geht eine Straße entlang und plötzlich wird man für kurze Zeit Ohrenzeuge eines Gesprächs von Leuten, die einem völlig fremd sind. Man hört Gesprächsfetzen, deren Sinn man meist kaum versteht, weil man den Zusammenhang nicht kennt. Und sie sind oft unfreiwillig komisch, manchmal aber auch tragisch oder gar auf bizarre Art poetisch. Doch nur in den seltensten Fällen kann man sich später noch an diese unfreiwillig mitgehörten Dialoge, an diese Alltagspoesie erinnern.

17.12.2005: König Drosselbart
König Drosselbart ist ein Märchenfilmklassiker aus dem Jahr 1965, der besonders durch das präzise und humorvolle Spiel der beiden Hauptdarsteller Manfred Krug und Karin Ugowski ein Vergnügen ist.

17.12.2005: Armin Mueller-Stahl wird 75
Heute feiert der Schauspieler, Schriftsteller und Künstler Armin Mueller-Stahl seinen 75. Geburtstag.

16.12.2005: Ein Unterschied von 50 Vokabeln
In Dubravka Ugresics Ministerium der Schmerzen treffen sich jugoslawische Bürgerkriegsflüchtlinge im holländischen Exil, um über Literatur zu diskutieren. Sie alle können ihr Trauma nicht überwinden.

15.12.2005: Engelsgeschichten
In diesem Monat gibt es Engelsgeschichten beim MDR.

14.12.2005: Managing MySQL on Mac OS X
There are myriad ways to control and manipulate information on a MySQL server, some are stand-alone GUI apps, some are web-based, and of course the venerable and powerful command-line option is always available.

13.12.2005: HNA Blog
Die hiesige Tageszeitung HNA der hessisch-sibirischen Medienlandschaft hat nun auch ein Blog.

12.12.2005: This text will self-destruct in 40 seconds
A service offering Mission Impossible-style text messages that self-destruct after they have been read has been launched.

09.12.2005: The meanest girl on earth
The meanest girl on earth has a blog.

07.12.2005: Hanns Dieter Hüsch
Der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch ist am Dienstag im Alter von 80 Jahren gestorben. Pfeilschneller Witz, heimelige Provinzialität und schrulliger Größenwahn brachte nicht nur das Publikum seiner niederrheinischen Heimat zum Lachen und zum Weinen.

06.12.2005: Erlesener Schmerz
Das Projekt Erlesener Schmerz basiert auf der persönlichen Erfahrung einer Trennung, die Sophie Calle 1984/85 erlebt und als schmerzhaftesten Moment ihres Lebens empfunden hat. 1984 erhielt die französische Künstlerin und Fotografin vom Außenministerium ein Stipendium für einen Studienaufenthalt in Japan.

05.12.2005: Echte Freude - falsche Freude?

Wie gut ist Ihre Menschenkenntnis? Nach einem Test der BBC wissen Sie mehr, zumindest, ob sie ein falsches Lächeln von einem echten unterscheiden können.

05.12.2005: Dänemark will drastische Strafen für Spammer
Unternehmen, die mit unbestellten Massenmails, so genannten Spams, auf Kundenfang gehen, werden in Dänemark in Zukunft womöglich drastisch bestraft. Das sieht ein Gesetzentwurf des Verbraucher- und Familienministers vor.

04.12.2005: Die Verwandlungen der Evelyn Huber

Evelyn Huber ist eine von drei Bauerntöchtern. Einen Sohn gab es zum Leidwesen des Vaters nicht. Es traf dann Evelyn, die die elterliche Landwirtschaft übernehmen sollte. Also ist sie auch irgendwie Bäuerin, diese Harfenistin. Mit 16 machte sie den Traktorschein und absolvierte eine Ausbildung in ländlicher Hauswirtschaftshilfe. Doch weit vorher begann schon ihre musikalische Karriere.
Sie spielt eine Harfe, wie man sie noch kaum zuvor gehört hat: schräger Jazz, stampfende Samba, bayerisch Gehacktes, experimentelle Ambient-Klänge.

03.12.2005: Die Wortwarte
Ein sehr interessantes Projekt ist die Wortwarte.

02.12.2005: Charade
Immer wieder gern gesehen: Charade, allein schon wegen der Filmmusik von Henry Mancini.

01.12.2005: Weihnachtskalender
Ob man sie mag oder nicht, es gibt sie, die Weihnachtskalender.


zurück