bloginho

Bloginho - Archiv November 2008

30.11.2008: Katharina Thalbach: systematische Vereinzelung und Verblödung
In der heutigen deutschen Gesellschaft würden die Menschen systematisch vereinzelt und verblödet, so die Berlinerin Katharina Thalbach. Alle Menschen sind beherrscht von Angst, Dummheit und Kleinmut.

27.11.2008: Marica Bodrožić erhielt Kulturpreis
Die deutsch-kroatische Schriftstellerin Marica Bodrožić ist in Kassel mit dem Kulturpreis Deutsche Sprache geehrt worden. Die 35-Jährige erhielt Anfang November die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung.

25.11.2008: Bundesgerichtshof fällt Urteil zu Soundsamples
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich mit dem Sampeln von Soundschnipseln beschäftigt und ein nicht leicht zu verstehendes Urteil gefällt. Einerseits ist es so, dass neben Melodien auch Rhythmen und Klänge urheberrechtlich geschützt sind. Das Gericht gab damit der Düsseldorfer Gruppe Kraftwerk Recht, die gegen Moses Pelham und Martin Haas, die Produzenten des Songs "Nur mir" von Sabrina Setlur, geklagt hatten.
Andererseits könne das Sampeln erlaubt sein, wenn daraus ein eigenständiges Werk entstehe. Der Bundesgerichtshof hat den Streitfall zwischen Kraftwerk und Moses Pelham an das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg zurück verwiesen, weil dieses versäumt hatte zu klären, ob Pelham und Setlur damals in "freier Benutzung" ein "selbstständiges Werk" geschaffen haben. Ein Sample ist nämlich laut BGH in jedem Fall widerrechtlich, wenn der Nutzer "befähigt und befugt" ist, den kopierten Teil selber einzuspielen bzw. zu programmieren.

23.11.2008: Benjamin Britten: Peter Grimes - Tod eines Einzelgängers
Als Engländer in den USA, als bekennender Homosexueller unter Heteros, als sensibel differenzierender Künstler in einer Zeit radikal vereinfachender Freund-Feind-Bilder: der damals reichlich 30-jährige Komponist Benjamin Britten hatte genügend persönliche Motivationen und Anknüpfungspunkte für seine Oper Peter Grimes, die in der Schlussphase des Zweiten Weltkrieges entstand und mit ihrer Londoner Uraufführung im Juni 1945 den Durchbruch des Künstlers zu nationalem und internationalem Ruhm, zum künftigen Orpheus britannicus, einleitete.

22.11.2008: Bei Rot bitte lächeln - Verkehrsampeln für die Überwachung
Wer an der roten Ampel wartet, wird oft automatisch gefilmt - von Kameras, die die alten Induktionsschleifen abgelöst haben und die Ampelschaltung beeinflussen. Doch auch zur Überwachung lassen sich die Systeme nutzen.

21.11.2008: Widerstand gegen Googles Street View
In Deutschland wächst der Widerstand gegen die Straßenfotosammlung der Suchmaschine Google. Street View brauche Grenzen, fordern Datenschützer.

19.11.2008: Neue Marken braucht das Land

"Mit dieser Marke kommen Ihre Briefe von Herzen!" Involviert in diese Aktion ist ein höchst dubioses Blatt.

18.11.2008: Der prominenteste iranische Blogger verhaftet
Hossein Derakhshan, genannt Hoder, ist in Teheran verhaftet worden. Man wirft ihm nach einem Bericht der Londoner Times vor, er habe "für Israel" spioniert.

16.11.2008: Die Stadt, die keiner kennen durfte
Gigantisch groß und streng geheim: Für den Vietnam-Krieg errichtete die CIA eine verborgene Stadt mitten im Dschungel von Laos. Sie hatte 100.000 Einwohner, von ihrem Rollfeld hoben mehr Flugzeuge ab, als vom Flughafen Chicago - doch nicht einmal der US-Kongress war eingeweiht.

14.11.2008: Bahn wirft Fahrgäste aus Zug!
Schon wieder hat einer der gefürchteten Schaffner der Deutschen Bahn zugeschlagen: Gegen den Willen der Mitreisenden setzte er einen Lokführer vor die Zugtür, weil dieser keinen gültigen Fahrschein vorzeigen konnte.

13.11.2008: Mitch Mitchell - von wegen Vierviertelknecht
Mitch Mitchell ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Als Schlagzeuger an der Seite von Jimi Hendrix galt er als einer der bedeutendsten Rockschlagzeuger seiner Zeit.

12.11.2008: EU schafft Vermarktungsnorm für Gurken ab
Die Europäische Union hat die gesetzlichen Normen für 26 Obst- und Gemüsesorten gelockert. So wird auch die EU-Vorschrift zur Krümmung für Gurken abgeschafft.
Die gute Nachricht:
Neben der Gurken-Vorschrift entfallen ab 1. Juli 2009 auch die Vermarktungsnormen für Zucchini, Möhren, Lauch, Spargel, Aprikosen, Artischocken, Auberginen, Avocados, Bohnen, verschiedene Kohlsorten, Kirschen, Pilze, Knoblauch, ganze Haselnüsse, Walnüsse, Melonen, Zwiebeln, Erbsen, Pflaumen, Sellerie, Spinat und Chicoree.
Die schlechte Nachricht:
Aufrechterhalten werden hingegen die Vorschriften für die in Europa umsatzstärksten Obst- und Gemüsesorten: Äpfel, Birnen, Zitrusfrüchte, Kiwis, Erdbeeren, Pfirsiche, Nektarinen, Weintrauben, Salatköpfe, Paprika und Tomaten.
Die noch schlechtere Nachricht:
Die EU wird nicht abgeschafft.

12.11.2008: Ganz kleines Kino
Erinnerungen von der Rolle: Bevor Digi-Cams allgegenwärtig wurden, bannten Hobbyfilmer bundesdeutsche Wirklichkeit mit surrenden Super-8-Kameras auf Zelluloid - und fühlten sich dabei wie große Kinoregisseure. Heute sind die tonlosen Schmalfilme einzigartige Zeitdokumente.

11.11.2008: Bahn wirft erneut Minderjährige aus einem Zug
Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein Schaffner ein Mädchen aus dem Zug geworfen. Nun zieht die Deutsche Bahn nun Konsequenzen. Die betroffenen Schaffner sind suspendiert. Und die Bahn griff zu einer weiteren ungewöhnlichen Maßnahme - alle Schaffner bekamen eine SMS.

11.11.2008: 25. Dokumentarfilm- und Videofest
Ab heute bis zum kommenden Sonntag findet das 25. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest statt.

10.11.2008: Pata pata
Die südafrikanische Sängerin und Bürgerrechtlerin Miriam Makeba ist tot. Die 78-jährige einstige Anti-Apartheid-Aktivistin verstarb in der Nacht zum Montag in einer Klinik in Süditalien.

09.11.2008: Charlotte, ein vaterloses Mädchen
Charlotte Roche: Und ich bin ohne Vater aufgewachsen. Ich war mein Leben lang überfordert, habe aber immer weitergemacht, immer höher. Dieser Trieb nach Anerkennung ist in mir ganz stark.

08.11.2008: Pakistan declares Death Penalty for 'Cyber Terror'
Yesterday, Pakistani president Asif Ali Zardari signed a law making cyber terror a crime punishable with death.

07.11.2008: 13-Jährige ohne Fahrkarte aus dem Zug geworfen
Erst vor Kurzem hatte eine Zugbegleiterin für Empörung gesorgt, weil sie ein 12-jähriges Mädchen ohne Fahrkarte auf einem Bahnhof aussetzte. Nun ist erneut ein minderjähriges Mädchen aus einem Zug geworfen worden, weil es keinen Fahrschein bei sich hatte. Ein Schaffner habe die 13-Jährige am Mittwoch in Wittstock (Ostprignitz-Ruppin) zum Verlassen des Zuges gezwungen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Freitag.

06.11.2008: Das Geheimnis von Scheidegg
Vor drei Jahren verschwand der Bankangestellte Fridolin Pfanner aus seinem Allgäuer Heimatort und hinterließ nicht die geringste Spur. Ein Krimi aus dem wahren Leben - mit Lösung.

05.11.2008: Post will 400 Postämter zusperren
Nach der Deutschen Post im Frühjahr macht nach Weihnachten auch die Österreichische Post ernst: Sie will weitere ihrer insgesamt 1300 Postämter schließen. 2009 soll es los gehen, in der Post ist von einem Viertel aller Postämtern die Rede, die für immer zugesperrt werden sollen. Über die genaue Zahl der zur Disposition stehenden Filialen schweigt sich die Post aus.

04.11.2008: Neue Betaversion von Eudora 8.0
Die Entwicklung von Eudora 8.0 schreitet voran. Eudora 8.0 ist der Open-Source-Nachfolger des von Qualcomm eingestellten Eudora 6/7. Die neue E-Mail-Software basiert auf Thunderbird 3.0 und kommt mit einem Plug-in namens Penelope, das die gewohnte Eudora-Umgebung zur Verfügung stellt. Jetzt steht die Version Eudora 8.0.0b4 für Mac OS X, Linux und Windows zur Verfügung.

03.11.2008: Zwei Tote bei einem Angriff auf Roma
Bei einem Angriff auf Roma-Häuser in einem nordostungarischen Dorf sind in der Nacht auf Montag zwei Menschen getötet worden. Unbekannte warfen Molotow-Cocktails auf zwei Einfamilienhäuser und schossen mit Schrotflinten auf die Gebäude.

02.11.2008: Binary Beat
Binary Beat is an experiment, where I count one byte up - from 00000000 to 11111111. Decimal spoken, this is from 0 to 255. I have assigned a sound to each bit and when it switches from 0 to 1, the sound is played.

01.11.2008: A Hard Day’s Night entmystifiziert
Professor Jason Brown hat das Rätsel um den mysteriösen Anfangsakkord des Stückes A Hard Day's Night von den Beatles gelöst.

http

zurück