bloginho

Bloginho - Archiv November 2006

30.11.2006: Stalker sind Verbrecher
Mehr als 800.000 Menschen in Deutschland werden jedes Jahr Opfer von Stalking. Nun hat der Gesetzgeber endlich reagiert, die Täter können mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden.

29.11.2006: Weißes Haus fürchtet Kampagne von Bürgerrechtlern
Khaled El-Masri wurde unschuldig in ein CIA-Geheimgefängnis verschleppt. Nun kämpft er mit Hilfe von Bürgerrechtlern in den USA um ein Gerichtsverfahren gegen den Geheimdienst. Seine Chancen sind gering. Aber sein Fall ist ein PR-Debakel für die US-Regierung.

28.11.2006: Yellow Dog Linux 5.0 für die Playstation ist da
Software-Hersteller Terrasoft hat Version 5.0 von Yellow Dog Linux freigegeben. Wie bereits im Oktober angekündigt, hat Sony die Distribution für die Power-PC-Architektur nun auch offiziell für den Betrieb auf der neuen Playstation 3 abgesegnet.

27.11.2006: Helge und Udo
Absolut sehenswert: Helge Schneider imitiert Udo Lindenberg.

26.11.2006: Street Sign Generator
Ein Straßenschild selbst erstellen mit dem Street Sign Generator.

25.11.2006: Petition gegen die Stimmabgabe mit Wahlgeräten
Diese Petition fordert die ersatzlose Streichung des § 35 Bundeswahlgesetz (Stimmabgabe mit Wahlgeräten) und läuft nur noch bis zum 28. November.

25.11.2006: News Map
Mit News Map kann man sich Nachrichten aus einem Land, einer Region oder einer Stadt anhand einer Karte anzeigen lassen.

24.11.2006: Apple Pro Mouse als Gürtelschnalle

Eine Anleitung, um aus einer Apple Pro Mouse eine Gürtelschnalle herzustellen.

23.11.2006: Google und die CIA
Ein ehemaliger Agent der CIA, der recht prominente Autor Robert David Steele, berichtete in einer amerikanischen Radiosendung über angebliche Kontakte zwischen dem US-Geheimdienst und dem Suchmaschinenbetreiber Google.

22.11.2006: OS X Command Line Utilities

Ten OS X Command Line Utilities you might not know about.

21.11.2006: Kripo im Einsatz
Sechs Monate lang ließ sich ein Team der Kriminalpolizei im nordfranzösischen Lille mit der Kamera begleiten.

20.11.2006: Ein Mann mit Phantasie
Ein Mann mit Phantasie ist die Lebensgeschichte von Israel Beer Isophat (1871 geadelt als Paul Julius Frhr. von Reuter), seine Taubenpost zwischen Aachen und Brüssel und die Anfänge seines 1849 gegründeten weltweiten Reuter-Nachrichtenbüros. Anfangs schwört Julius Reuter auf seine Brieftaubenpost.

19.11.2006: 50 Jahre PEZ

Vom Westbahnhof in die ganze Welt: Im November 1956 wurden die ersten PEZ-Automaten in Wien aufgestellt. Heute sind die Verkaufsmaschinen und die Figuren von PEZ heiß begehrte Sammlerstücke.

19.11.2006: Darüber lachte der Osten
Historiker und Germanisten adeln den Ostwitz zum akademischen Studienobjekt.

19.11.2006: Begeisterung bei Schlagwerk-Marathon
Der 23-jährige Salzburger Musiker Martin Grubinger hat am Freitag im Wiener Musikverein einen zeitgenössischen Schlagwerk-Marathon absolviert. Das Publikum reagierte mit Begeisterung.

17.11.2006: Ms. Dewey und Janina Gavankar

Wir werden in der nächsten Zeit noch viel von Ms. Dewey und Janina Gavankar lesen, hören und sehen, darauf würde ich jetzt ein Bierchen wetten.

17.11.2006: Schwejk, das Bier, die Liebe und die Anarchie
Ich ärgere mich schon seit Tagen, dass ich die Sendung Schwejk, das Bier, die Liebe und die Anarchie verpasst habe.

17.11.2006: Die Zerissenheit des Sergiu Celibidache
Sergiu Celibidache war ein Feuerkopf und Philosoph, ein Streitsüchtiger im Leben und ein Harmoniesüchtiger in der Musik. Er lehnte Schallplattenaufnahmen immer ab und rieb sich an Wilhem Furtwängler, für den er nach dem Weltkreig einsprang.

16.11.2006: Pong - ein Spiel und seine Geschichte

Pong schaffte 1972 als Spielautomat von Atari den kommerziellen Durchbruch für das neue interaktive Unterhaltungsmedium Computerspiel und steht in direktem Zusammenhang mit dem bald darauf einsetzenden Siegeszug der Heimcomputer.

15.11.2006: Geiz is keene Tugend
Iche & Er können sich noch nicht einmal richtige Namen leisten. Vielleicht kommen sie ja mit ihrem Hartz-IV-Hit Richtig geil zu Geld. Icke im Interview über HipHop, Geiz und Wilmersdorfer Witwen.

15.11.2006: Verschlüsselungssoftware GnuPG 2.0 fertig
GnuPG-Schöpfer Werner Koch hat die neue Version 2.0 der Verschlüsselungssoftware GnuPG fertig gestellt.

14.11.2006: Afghanistan den Afghanen
Wie kann man das Land beruhigen? Der Afghanistan-Experte Peter Schwittek empfiehlt, statt noch mehr ausländische Truppen zu schicken die Taliban von der Bevölkerung zu isolieren und die Regierung Karzai abzusetzen.

14.11.2006: Protest per Überweisung
Widerstand der Studenten: droht den deutschen Hochschulen ein bundesweiter Boykott gegen Studiengebühren?

13.11.2006: Luxuswelt aus Sklavenhand
Tausende südasiatische Gastarbeiter haben Dubai den Aufstieg in die Glamour-Liga der Weltmetropolen ermöglicht. Sie selbst haben nichts davon - nur Schulden, Hungerlöhne und miese Lebensbedingungen. Ein Bericht von Menschenrechtlern enthüllt die dunklen Seiten der Luxuswelt.

12.11.2006: Tausend indische Bauern gehen in den Tod
Alle acht Stunden bringt sich in einer indischen Agrar-Provinz ein Bauer um. Diese neue schockierende Statistik lenkt den Blick auf die Globalisierungverlierer in der Boom-Ökonomie: Indiens Landwirte leben in unfassbarem Elend - als letztes Mittel des Protests wählen sie den Selbstmord.

12.11.2006: Media Markt scheitert mit Abmahnungen
Das Landgericht München hat in sechs Verfahren Anträge von Media Märkten gegen kleinere Händler als missbräuchlich und damit unzulässig zurückgewiesen.

10.11.2006: Historische Olympia-Piktogramme
Auf einer russischen Webseite gibt es historische Olympia-Piktogramme im Überblick. Auf einer anderen Seite finden sich die Piktogramme von Olympia 2008 in Beijing.

09.11.2006: Erstes Wörterbuch für Burgenländisch
Vertreter der Hianzischen Gesellschaft haben gemeinsam mit dem Verfasser Franz Hannabauer in Eisenstadt das Erste Burgenländische Mundart-Wörterbuch präsentiert.

08.11.2006: Schauspielerin Antonia Reininghaus tot
Die frühere Grazer Schauspielerin Antonia Reininghaus ist im Alter von 52 Jahren gestorben.

06.11.2006: Datenschützer gegen Anti-Terror-Datei
Deutsche Datenschützer und Bürgerrechtler kritisieren die geplante Erweiterung der Anti-Terror-Gesetze und den Aufbau einer Anti-Terror-Datei als rechtstaatlich bedenklich.
Der deutsche Datenschutzbeauftragte Peter Schaar forderte bei einer Anhörung des Bundestags-Innenausschusses, die Gesetzentwürfe gründlich zu überarbeiten. In dem Entwurf sieht er schwerwiegende verfassungs- und datenschutzrechtliche Risiken.

05.11.2006: Das Lautenbuch der Elisabeth von Hessen
Das Lautenbuch war ein Spiel- und Übungsbuch von Elisabeth Herzogin von Mecklenburg. Sie lebte vom 24. März 1596 bis zum 16. Dezember 1625 und war die älteste Tochter des Landgrafen Moritz von Hessen (1573-1638). Taufpatin der Landgrafentochter war keine geringere als die englische Königin Elisabeth I. Aus Anlass der Taufe erlebte Kassel 1596 eines der letzten großen, mehrtägigen Ritterspiele Europas, dokumentiert in Dilichs reich illustrierter historischer Beschreibung der Fürstlichen Kindstauff Fräulein Elisabeth von Hessen, gedruckt 1598. Elisabeth wurde in eine Zeit hineingeboren, in der Wissenschaft und Musik am Kasseler Hof eine herausgehobene Stellung hatten und internationale Bedeutung erlangten. Der aufklärerische Geist der Renaissance prägte das höfische Leben. Der breit gebildete, wissenschaftlich interessierte und auf hohem Niveau musizierende und komponierende Vater ließ seine Tochter umfassend bilden. So besuchte sie mit ihren Brüdern das Collegium Mauritianum. Sie lernte mehrere Sprachen (insbesondere Latein, Französisch, Italienisch), erhielt Kunst- und Geometrieunterricht und erhielt eine vertiefte Musikausbildung.

04.11.2006: Ensemble Mudéjar
Das Ensemble Mudéjar besinnt sich auf die ursprünglichen, volkstümlichen (in diesem Fall maurischen) Wurzeln der spanischen Musik und erweckt mit rhythmischem Elan die faszinierenden Klänge aus Al-Andalus wieder zum Leben.

04.11.2006: Ungarn droht eine Dauerkatastrophe
Soziale Probleme werden in Ungarn nicht geregelt, sondern unter den Teppich gekehrt, meint der Schriftsteller Peter Nadas.

04.11.2006: Neokonservative fallen Bush in den Rücken
Frühere Mitarbeiter des Weißen Hauses lassen kein gutes Haar an der Politik des Präsidenten. Ein Ex-Redenschreiber sagt, Bush habe den Inhalt seiner Reden weder verstanden noch geglaubt.

04.11.2006: Comic Sans - Geißel der Typographie

Kult oder Trash? Die Schrift Comic Sans.

04.11.2006: 50 Jahre Werbung im Fernsehen

Vor 50 Jahren begann mit einem Persil-Spot in Deutschland das Werbefernsehen.

03.11.2006: Lautentabulaturen erstellen
tab ist ein Programm, um Lautentabulaturen zu erstellen.

03.11.2006: Fischerei droht in 50 Jahren der Kollaps
Die Weltmeere werden stärker befischt, als die Bestände der Fischarten vertragen. Innerhalb der nächsten fünf Jahrzehnte droht der industriellen Fischerei der Zusammenbruch.

02.11.2006: Das Geschäft mit den Sternen
Was ist dran am Mythos der Astrologie? Eine Dokumentation zwischen Magie, Wahrheit und Geschäftemacherei.

02.11.2006: Sprachen gehen im Internet verloren
Im Internet wird vor allem auf Englisch kommuniziert. Das ist gefährlich, meinen Teilnehmer des in Griechenland tagenden UN-Internet-Forums. Die Dominanz des Englischen könne dazu führen, dass Jahrtausende altes Kulturwissen verloren geht.

02.11.2006: Firefox-Plug-in für Wissenschaftler
Zotero ist ein Plug-in für Firefox 2.0, das mit zahlreichen Funktionen die Recherchearbeit erleichtert.

01.11.2006: Königin Elisabeth
Elisabeth Pähtz ist erst 21 Jahre alt und bereits zweifache Weltmeisterin. Und sie hat alle Rekorde gebrochen: Mit neun Jahren spielte sie in der Frauen-Bundesliga, als 14-Jährige wurde sie deutsche Meisterin und mit 16 die jüngste Großmeisterin Deutschlands aller Zeiten. 2002 wurde sie Jugend-Weltmeisterin und seit dem letzten Jahr ist sie Junioren-Weltmeisterin.


zurück