bloginho

Bloginho - Archiv Oktober 2008

31.10.2008: Lydia am Bass

Lydia van der Meer am Bass mit Cameo.

29.10.2008: Mac OS X auf dem EeePC
Ein Experte von Wired hat eine ausführliche Anleitung ins Netz gestellt, wie man Mac OS X auf einem EeePC zu Laufen bringen kann.

26.10.2008: 60 Jahre BBK

Im Mai 1948 wurde der Bundesverband Bildender Künstler Kassel von Künstlerinnen und Künstlern der Region gegründet. In diesen vergangenen sechs Jahrzehnten kreativer Interessenvertretung belegte eine dichte Folge von Veranstaltungen mit Ausstellungen, Publikationen und Diskussionen die gewandelten Aufgaben und Organisationsformen des Verbandes, zugleich aber auch eine Reihe gleichgebliebener, weil noch immer unerfüllter, Forderungen an die kommunale Kulturverwaltung, an die Politik und an das örtliche Kunstpublikum.

25.10.2008: Cita con las cuerdas
Eine gitarristische Reise von Wien über Paris nach Buenos Aires mit dem Gitarrenduo Cita con las cuerdas, heute um 18 Uhr im Cafe Buch-Oase.

24.10.2008: Jedes Lied ist eine kleine Oper
Die gefeierte Mezzosopranistin Magdalena Kožená pendelt zwischen Konzertsaal und Opernbühne. Im Interview erzählt sie von ihrer neuen CD mit tschechischen Volksliedern.

23.10.2008: Deutsche Bahn setzte Zwölfjährige im Dunkeln aus
Der Vorfall bei der Deutschen Bahn, bei der eine Schaffnerin eine Zwölfjährige wegen einer vergessenen Fahrkarte aus dem Zug geworfen hat, sorgt weiter für Empörung. Gerätselt wird, warum die Schaffnerin so gehandelt hat. Fakt ist: Seit ein paar Monaten werden bei der Bahn Geldprämien für erwischte Schwarzfahrer gezahlt.

23.10.2008: Das Geheimnis einer Pfütze
In diesem Herbst feiert die wissenschaftliche Welt Lise Meitner: 1878 geboren, 1968 gestorben, ist sie neben Nobelpreisträger Otto Hahn die Entdeckerin der Kernspaltung vor 70 Jahren.

22.10.2008: Die Friedensengel-Mission der Bundeswehr in Lummerland
In Afghanistan ist Frieden, alles ist prima und die Menschen glücklich. Und die Bundeswehr hat daran entscheidenden Anteil. So könnte man - kurz gefasst - eine neue DVD des Verteidigungsministeriums zusammenfassen. Die erweckt den Eindruck, der Afghanistan-Einsatz wäre eine Art Friedensengel-Mission in Lummerland.

20.10.2008: Festival "Kalo čangalo-Schwarzer Storch"

Bereits zum zweiten Mal fand Ende September das Roma Film Festival in Spišská Nová Ves in der Ostslowakei statt. Das Festival Kalo čangalo-Schwarzer Storch organisierten die Universität Konstantin Filozof in Nitra und die Fakultät Sozialer Wissenschaften in Spišská Nová Ves.

19.10.2008: Bilderbuch von Hannah Höch
Der Verlag THE GREEN BOX veröffentlicht erstmals das Bilderbuch von Hannh Höch in einer Buchhandelsausgabe. Aus dem Katalog: "Das Bilderbuch ist nicht nur ein ganz bezauberndes Kinderbuch mit fröhlich-hintersinnigen Texten sondern zugleich auch ein wichtiges Kulturdokument, das Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Es ist bestimmt vom dadaistischen Prinzip der Fotomontage, an deren Entwicklung Hannah Höch zu Beginn des 20. Jahrhunderts maßgeblich beteiligt war."

18.10.2008: Blog zur Schach-WM
Das Blog informiert zur aktuellen Schach-WM.

17.10.2008: Riesiger Spam-Ring aufgeflogen
Die amerikanische Handelsaufsicht Federal Trade Commission (FTC) hat einen Ring von Müllmail-Versendern ausgehoben, den sie selbst als größte Spam-Operation der Welt bezeichnet. Der Spam-Ring agierte vollständig internationalisiert. Websites lagen auf teilweise gehackten Servern in China, Kreditkartenabwicklungen sollen laut FTC über Zypern und Georgien gelaufen sein. Produkte wurden schließlich aus einem Versandzentrum in Indien verschickt. Die Anbieter bezeichneten sich häufig als kanadische Apotheke, weil die Medikamentenpreise in dem Land niedriger sind als in den USA. Der Spam selbst soll vor allem über infizierte Rechner unbedarfter Nutzer verschickt worden sein. Über solche Botnetze konnten Milliarden Müllmails verschickt werden, laut FTC lag die Höchstgrenze bei über 100.000 Stück pro Sekunde. Bis zu 35.000 Maschinen sollen die Spammer zwischenzeitlich übernommen haben.

16.10.2008: MAMA von Opera
Unter dem Namen MAMA (Metadata Analysis and Mining Application) betreibt Opera seit einiger Zeit einen Webcrawler, der nicht die Inhalte von Webseiten erfasst, sondern deren strukturellen Aufbau analysiert und auf die eingesetzten Techniken herunterbricht. MAMA ist beispielsweise in der Lage zu erkennen, welche Versionen von HTML, XHTML, CSS oder Skriptsprachen eingesetzt werden, ob Flash zur Anwendung kommt oder ob der Code W3C-standardkonform ist. Außerdem liest MAMA Metainformationen aus, etwa - falls vorhanden - das Tag zum eingesetzten Editor. Laut Opera kann man auf Basis der Indexdaten ermitteln, welche Techniken derzeit besonders populär sind oder an welchen Stellen Schwächen bei der Code-Generierung liegen.

15.10.2008: Beerensträucher als Hecke
Jede Menge Farbe in den Garten bringen Beerensträucher, die auch als frei wachsende Hecke eine gute Figur machen. Die bunten Früchte sehen nicht nur schön aus - bis in den Winter hinein liefern sie auch hungrigen Vögeln Nahrung.

14.10.2008: Retro-Design: 35 Photoshop-Anleitungen

Das Smashing-Magazine veröffentlicht im Oktober eine Sammlung mit Photoshop-Anleitungen zum Retro-Design. Es gibt insgesamt 35 Tutorials in Bild und teilweise Ton zu Themen wie alte Karten, Radioknöpfe und Bilder im 50er Jahre Pin-up-Stil zur Erkundung.

13.10.2008: Deletionpedia - Archiv des Gelöschten
Deletionpedia sammelt die aus der englischsprachigen Wikipedia gelöschten Artikel. Wer die mehr als 60 000 Artikel der deletionpedia durchforsten will, findet sie unter anderem nach dem Datum der Löschung, nach der Anzahl der Editiervorgänge sowie der Länge des Zeitraums, den sie auf Wikipedia gelistet waren, sortiert vor.

12.10.2008: Google hat Geburtstag
Aus Anlaß des zehnten Geburtstages von Google kann man für einen Monat lang im Index vom Januar 2001 suchen. Man beachte das Logo von damals.

11.10.2008: Bloom
Soeben ist Brian Enos generative Musiksoftware Bloom für iPhone und iPod Touch erschienen. Bloom ist ein Ambient-Instrument, generativer Kompositionsgenerator und Lichtinstallation im Taschenformat.
Der Name Bloom erinnert natürlich sofort an Jams Joyce.

11.10.2008: Gucha

Romeo, ein junger dunkelhäutiger Roma, verliebt sich in Juliana, die schöne blonde Tochter von Vladisho, dem berühmtesten Trompeter Serbiens. Auch Romeo spielt Trompete. Vladisho will einer Beziehung zwischen den beiden jedoch nur zustimmen, wenn Romeo ihn in dem Trompeter-Wettstreit von Gucha besiegt. Doch seit Jahren ist er der ungeschlagene Sieger dort. Romeo aber kämpft auf dem größten Trompeter-Wettstreit des Balkans um Juliana.

11.10.2008: Fado, história de uma cantadeira

Heute nachmittag gibt es auf RTP den portugiesischen Film Fado, história de uma cantadeira aus dem Jahre 1948, eines der besten Melodramen des portugiesischen Kinos mit Amália Rodrigues in der Hauotrolle.

10.10.2008: Wenn die Parodie besser ist als das Original
Gleiche Frisur, gleiche Sprache und Gestik - Tina Fey parodiert Sarah Palin so gekonnt, dass die 38-Jährige längst mehr Fans hat als die US-Republikanerin.

10.10.2008: Im Hafen daheim
Xavier Martz lebt seit einem halben Jahrhundert auf dem Wasser, und so soll es auch bleiben, ginge es nach den Wünschen des 81jährigen Binnenschiffers. Er hat seine alte Péniche, wie die Franzosen ihre Binnenschiffe nennen, im Straßburger Hafen häuslich hergerichtet, inklusive Blumengarten auf dem Vorschiff.

07.10.2008: Marilena von P7
Marilena von P7 taucht ein in die turbulente Gefühlswelt eines Teenagers in einem Vorort von Bukarest. Die Geschichte ermöglicht zudem Einblicke in den ganz normalen Alltag der Anwohner eines Bukarester Arbeiterviertels, eine authentische Momentaufnahme ihrer Lebensbedingungen.

06.10.2008: Student muss keine Rundfunkgebühr für Internet-PC zahlen
Ein Student muss keine Rundfunkgebühren bezahlen, nur weil er einen PC besitzt. Das entschied das Verwaltungsgericht Münster und hob damit einen entsprechenden Gebührenbescheid des WDR Köln auf.

05.10.2008: Fischsauce gibt Rückschlüsse auf Zerstörung Pompejis
Anhand einer vor fast 2.000 Jahren zubereiteten Fischsauce haben italienische Forscher Rückschlüsse über den Untergang von Pompeji gezogen.

04.10.2008: Lange Nacht über Edith Piaf und Jacques Brel
Die Lange Nacht über Edith Piaf und Jacques Brel ist eine Hommage zum 30. Todestag von Jacques Brel und zum 35. Todestag von Edith Piaf.

02.10.2008: Elvis is alive!
Elvis is alive - jedenfalls beim passport self scan am Flughafen Schipol in Amsterdam.

01.10.2008: Finsternis im Kühlschrank

14 Jahre hat sie problemlos ihren Dienst getan, doch seit gestern herrscht Finsternis in meinem Kühlschrank.


zurück