bloginho

Bloginho - Archiv September 2008

30.09.2008: Vor 100 Jahren wurde der Geiger David Oistrach geboren
David Fjodorowitsch Oistrach, der heute vor 100 Jahren in Odessa geboren wurde, gilt neben Jascha Heifetz und Nathan Milstein als der dritte überragende Vertreter der legendären russisch-jüdischen Geigenschule. Sein kraftvoller Spiel ist bis heute unerreicht geblieben.

30.09.2008: O'zapft is

Das Oktoberfest zeigt seine Wirkung.

29.09.2008: Alltag einer Behörde - das Ministerium für Staatssicherheit
Nichts war in der DDR so geheim wie die Arbeitsweise des Ministeriums für Staatssicherheit. Die Bedrohung, die vom MfS ausging, war unbestimmt und unkalkulierbar. Neun ehemalige Mitarbeiter erzählen vom Innenleben des MfS-Apparates, vom Lebensgefühl seiner Beschäftigten und von den Techniken der Geheimdienstarbeit.

28.09.2008: Hey Jude - Superhit mit Überlänge
Die Beatles waren und sie sind - auch mehr als 38 Jahre nach ihrer Auflösung - eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit Songs wie Love Me Do und Please, Please Me begann 1962 die Karriere der vier Pilzköpfe. Doch es sollte noch sechs Jahre dauern bis zu ihrem größten Erfolg. Im August des Jahres 1968 wurde die Single Hey Jude veröffentlicht - eine reine Paul McCartney-Komposition und mit einem 36-köpfigen Orchester eingespielt. Der Song wurde zur erfolgreichsten Single der Beatles überhaupt und erreichte am 28. September 1968 Platz 1 der Hitparaden.

28.09.2008: Roma-Festival in Wien
Mit einer dreifachen Vernissage startete das einmonatige Festival "Jetzt zeigen wir es euch!" am 17. September 2008 im Collegium Hungaricum in Wien. Gezeigt wird in erster Linie herausragende ungarische Gegenwartskunst, die nebenbei von Kunstschaffenden stammt, die sich als Roma verstehen.

27.09.2008: Cartoonizer
Befunky bietet ein Cartoon- und Morphing-Programm online an. Der Dienst wandelt ein hochgeladenes Foto in eine gut gemachte Comiczeichnung, an der der Anwender mit Farb- und Verzerrwerkzeugen arbeiten kann. Die per Flash angezeigten Ergebnisse exportiert der Dienst als Grafik zum Herunterladen oder zum direkten Einbinden ins Blog oder ins soziale Netzwerk.

27.09.2008: Enttarnt im Netz
Durch IP Traceback sollen sämtliche Internet-Nutzer namentlich zurückverfolgbar werden. Der Vorschlag stammt ursprünglich von der chinesischen Regierung.

26.09.2008: Mac als Mail-Server und Spamfilter
Nur der teuren Server-Version des Mac OS X hat Apple einen vollständigen Mail-Server beigefügt. Mit dieser Anleitung rüsten Sie diese und noch etliche weitere Funktionen auf einem handelsüblichen Mac kostenlos nach, Spam-Filter und SSL-Absicherung inklusive. Mit wenigen Tricks funktioniert das Ganze auch an preisgünstigen privaten DSL-Anschlüssen.

26.09.2008: Am Rande des Atomkriegs
Heute vor 25 Jahren wäre beinahe der Dritte Weltkrieg ausgebrochen: 1983 meldeten sowjetischen Satelliten den Abschuss von US-amerikanischen Atomraketen mit Ziel Russland. Nur weil der russische Oberstleutnant Stanislaw Petrow den Alarm als Fehlalarm einstufte und den Kreml nicht benachrichtigte, wurde eine fatale Kettenreaktion verhindert.

25.09.2008: Frau zeigt einjähriges Mädchen an
Die Leiterin eines Bekleidungssupermarkts im niedersächsischen Bremervörde hat Strafanzeige gegen ein Kleinkind erstattet. Alle Versuche, die Frau davon abzuhalten, blieben erfolglos. Nun muss die Staatsanwaltschaft prüfen.
Diese Stadt war mir schon immer sehr suspekt.

24.09.2008: Boi Akih
Heute Abend gibt es im tif ein Konzert mit Boi Akih - Monica Akihary, Gesang und Niels Brouwer, Gitarre.

23.09.2008: Mariza: Terra
Fado, den portugiesischen Blues, kann man an keiner Schule, keinem Konservatorium lernen. Die einzige und wahre Schule des Fado ist die Straße. Und die Straßen Lissabons waren auch die Schule, ja die Universität, der Fadista Mariza.

22.09.2008: Die Kunst des negativen Denkens
Gerade war ich im Filmladen in dem norwegischen Film Die Kunst des negativen Denkens, einer rabenschwarzen Komödie. Der Film ist ein Affront gegen den herrschenden Zeitgeist und bezeichnet genau das Gegenteil davon, was zum Beispiel in führenden Coaching-Konzepten im großen Stil gepredigt wird - think positive! Gegen dieses Motto tritt der Film an.

21.09.2008: Free Gary McKinnon
Gary McKinnon is facing extradition to the USA under the controversial Extradition Act 2003, without any prima facie evidence or charges brought against him in a UK court. Try him here in the UK, under UK law.
Free Gary McKinnon or at least give him a fair trial in the United Kingdom.

20.09.2008: Straßenbahnen in Paris
Paris und hat wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs alle Straßenbahnlinien eingestellt. 1992 hat die Tram ihren Weg in die Stadt zurückgefunden, mittlerweile gibt es wieder vier Linien.

19.09.2008: Google News und seine Fehler
Wegen einer sechs Jahre alten Nachricht verlor die Aktie von United Airlines drei Viertel ihres Wertes. Der Text über die Insolvenz des Unternehmens gelangte automatisch auf die Webseite Google News - mit katastrophalen Folgen.

18.09.2008: Amy Winehouse als Lego-Figur

Die Sängerin Amy Winehouse gibt es jetzt als Lego-Figur.

17.09.2008: Stasi 3.0 oder die Perversion des Börsenunternehmens Google Inc.
Googles Foto-Wagen erobern derzeit Europa. Für den Google-Dienst Street View fahren sie durch zahlreiche Städte des Kontinents, um deren Straßen mit Hilfe von 360°-Kameras zu kartieren.
Inzwischen sind die von Google genutzten schwarzen Wagen der Marke Opel auch in Schottland angekommen, wo sie nun unter anderem die Stadt Edinburgh fotografieren sollen. Von dort kommt jetzt die Nachricht, dass die Google-Mitarbeiter zwar selbst alles und jeden fotografieren, selbst aber nicht abgelichtet werden wollen.
Wie die Zeitung Edinburgh News berichtet, wurden einem ihrer Fotografen rechtliche Schritte angedroht, falls er Aufnahmen von der Vorbereitung einiger StreetView-Autos auf einem Garagengelände in der Stadt anfertigen würde. Die Mitarbeiter wollten angeblich nicht, dass ihre Gesichter in der Zeitung erscheinen.

16.09.2008: Jäger verwechselte Auto mit Wildschwein
Bei Schmiedrait (Bez. Oberwart) hat ein Jäger auf ein Auto eines Präsenzdieners geschossen. Das Projektil durchschlug das Fahrzeug. Der Jäger gab an, er habe das Auto für ein Wildschwein gehalten. Ein Jagdfreund nahm ihn in Schutz.

15.09.2008: Neue Version des VLC Media Player
Mit VLC 0.9.2 hat das VideoLAN-Projekt eine neue Version seines Videoplayers für Windows, MacOS X, Linux und Unix veröffentlicht. Anders als die Versionsnummer andeutet, handelt es sich um ein wesentliches Update gegenüber der Version 0.8.6. Es gibt einige grundlegende Änderungen, zahlreiche neue Funktionen und Unterstützung neuer Protokolle und Codecs.

13.09.2008: Dögkeselyü - Aasgeier
Beim Sichten meiner alten VHS-Video-Kassetten bin ich heute auf den interessanten ungarischen Film Dögkeselyü aus dem Jahre 1982 gestoßen, der in Deutschland unter dem Titel Aasgeier lief:
Zwei leicht überspannte ältere Damen haben den Taxifahrer József Simon während der Fahrt heimlich um die ganze Barschaft von 10.000 Forint gebracht. Eine enorme Summe für einen Normalverdiener. Simon blitzt mit der wahrheitsgemäßen Schilderung des Sachverhalts in seinem Betrieb und bei der Polizei ab. Nun handelt er auf eigene Faust. Er bedient sich keineswegs legaler Mittel. Einmal auf diese selbstzerstörerische Bahn geworfen, geht er sie bis zum bitteren Ende.

11.09.2008: 20 Jahre Städtepartnerschaft Kassel - Jaroslawl
Ab heute ist im Foyer des Kasseler Rathauses die Ausstellung 20 Jahre Städtepartnerschaft Kassel - Jaroslawl zu sehen.

10.09.2008: Taxi zur Hölle

Taxi zur Hölle ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm über einen afghanischen Taxifahrer, der von amerikanischen Soldaten zu Tode gefoltert wurde. Der Film stellt das gesamte amerikanische Foltersystem dar: von den prügelnden Soldaten über die unausgesprochenen Foltererwartungen der Offiziere bis hinauf zu George W. Bush und seinen ideenreichen Rechtsberatern. Der sehenswerte Film lief bei Phoenix, ist aber auch als kostenloser Großformat-Stream bei der ZDF-Mediathek abrufbar: Taxi zur Hölle.

10.09.2008: Der Bachelor-Bluff
Der Bachelor sollte die Wunderwaffe des deutschen Hochschulwesens werden. Doch nach neun Jahren räumen selbst die größten Fans ein, dass nach der Einführung von Bachelor und Master an Deutschlands Universitäten die Hauptziele verfehlt wurden.
Und wieder einmal zeigt sich in Deutschland der Irrglaube, dass eine Reform per se etwas Positives hervor bringe.

09.09.2008: Ziel Holzminden - das Desaster Nahverkehr
Der Nahverkehr ist für die Provinz immens wichtig. Doch wo immer weniger Menschen wohnen, gibt es auch immer weniger Fahrgäste. Das Netz verödet. Sebastian Christ begab sich auf Expeditionstour: 120 Kilometer Distanz, fünfeinhalb Stunden Fahrt. Ein Erfahrungsbericht.

08.09.2008: Opera auf dem Asus EEE benutzen
Eine Anleitung, um Opera als Browser auf dem Asus EEE zu benutzen.

07.09.2008: Fahrradtour
Das relativ gute Wetter ausnutzend, bin ich heute am frühen Nachmittag mit der RegioTram 9 nach Borken im Schwalm-Eder-Kreis gefahren. Von dort ging es mit dem Fahrrad in Richtung Norden über Kleinenglis entlang an großen Zuckerrüben-, Kohl- und Maisfeldern bis nach Fritzlar. Die Stadt ist stark durch die Präsenz des Militärs geprägt. Es entstehen große Gebäude für die Luftwaffe. Von Fritzlar ging es in Richtung Osten weiter über Zennern nach Wabern. Auffällig dort ist die große Zuckerfabrik, in der die Zuckerrüben verarbeitet werden, die in der weiteren Umgebung angebaut werden. Weiter ging es durch die Ederauen über Niedermöllrich, Lohre, Altenburg nach Felsberg, schon von weitem sichtbar durch die Ruine der Felsburg. Von dort führt der Erderauenradweg weiter vorbei am Böddiger Berg, wo Wein angebaut wird, über Neuenbrunslar, Wolfershausen, Haldorf bis nach Grifte. Dort fahre ich zum Bahnhof und nehme die RegioTram für das letzte Stück der Rückfahrt. Das Wetter war durchmischt: nicht zu warm, nicht zu kühl, teilweise sonnig, sehr windig (zum Glück meist Rückenwind) und einzelne Nieselregenschauer. Der interessanteste Klang heute war das Rauschen der Maisfelder durch den starken Wind. Das hätte ich gerne aufgenommen und mir den Samples weitergearbeitet.

07.09.2008: Die Sprache der Kleider
Unabhängig von der Art der Verhüllung schaffen Kleider eine symbolische Ordnung, wenn sie die Zugehörigkeit zu gesellschaftlichen Gruppen signalisieren. Das gilt für die Uniformen der Polizei und der Armee, für die regionalen Trachten genauso wie für die halboffiziellen Dresscodes der globalisierten Geschäftswelt.

05.09.2008: Technikärgernis Rückentext
Mal von unten, mal von oben: Bei jedem Roman und jeder DVD läuft der Titel auf dem Rücken anders. Es gibt zwar Standards - aber niemand hält sich dran. Deshalb müssen Buchkäufer weiter die Köpfe vorm Regal hin- und herneigen.

04.09.2008: Werbefilter für Opera
Wer Opera als Browser benutzt und sich unerwünschte Werbung vom Hals halten will, sollte die angepasste urlfilter.ini von Fanboy als Adblock List einsetzen.

03.09.2008: Sa Dingding - die Traumfängerin
Ihre Kindheit verbrachte Sa Dingding in einer mongolischen Jurte, heute mixt sie fernöstliche Klänge mit westlichen Elektrobeats. Sie könnte der erste asiatische Popstar werden, der den Weltmarkt erobert.

02.09.2008: gEdit mit LaTeX-Plugin
Wer einen LaTeX-Editor unter Gnome sucht, kann mit gEdit und dem LaTeX-Plugin arbeiten.

01.09.2008: Monserrat Morilles

15 Polizisten nahmen die 26-Jährige Monserrat Morilles fest. Dabei kam es zu Tumulten in der U-Bahn.


zurück