bloginho

Bloginho - Archiv September 2006

29.09.2006: Chodorkowski im sibirischen Straflager
Nastja Chodorkowskaja, die 15-jährige Tochter des inhaftierten ehemaligen Ölmagnaten und Milliardärs, war erschüttert. Sie durfte ihren Vater im sibirischen Straflager besuchen. Im Gespräch mit der Zeitschrift Sobesednik schilderte sie jetzt ihre Eindrücke.

29.09.2006: Slowaken zieht es ins Nordburgenland
Immer mehr Menschen aus der Slowakei siedeln sich im Nordburgenland an. Das ist eine Folge der steigenden Immobilienpreise im Raum Bratislava.

28.09.2006: Sneak preview from upcoming Blab! show

Amy Crehore's painting, Roaming Tomcat Rag, will be part of the upcoming Blab! group art show.

27.09.2006: Real gibt Linux zweite Chance

Vom 25.9. bis 30.9. steht bei Real ein Multimedia-PC mit nicht näher spezifiziertem Celeron-Prozessor für 199 € zum Verkauf. Zur Software-Ausstattung gehört das Betriebssystem Linspire Linux sowie das ebenfalls freie Office-Paket Open Office 2.0. Hardwareseitig ist der PC mit Onboard-Grafikchip, 512 MByte Arbeitsspeicher, einer 200 GByte-Festplatte, Kartenleser sowie DVD-Brenner ausgestattet.

26.09.2006: Britische Regierung wollte UFO-Abteilung verheimlichen
Das britische Verteidigungsministerium hat der Öffentlichkeit jahrelang die Existenz einer Abteilung verheimlicht, die sich mit Ufos befasst hat. Wie die Zeitung The Guardian am Montag berichtete, wollte das Ministerium Informationen über die Abteilung aus Akten verschwinden lassen, die jetzt nach 30 Jahren auf Antrag zweier Forscher veröffentlicht wurden.

25.09.2006: Erlebnis Zuhören
Das Neue Funkkolleg 2006/2007 Erlebnis Zuhören scheint mir sehr hörenswert zu sein.

24.09.2006: Modern traffic-sign Tarot deck

John Coulthart has created this delightfully modern Tarot deck.

23.09.2006: Die Pomologen
Die Pomologen züchten die Hoffnung, dass das Wahre nicht untergeht in dieser Welt. Sie sind Träumer und Realisten.

22.09.2006: Security Update 2006-005 (10.3.9)
Security Update 2006-005 is recommended for all Mac OS X users with system 10.3.9.

21.09.2006: Natcast
Bei Natalia Danilovas Natcast kann man Russisch (kennen) lernen.

19.09.2006: Damen-Wiesn
Wenn Mietwagenkönigin Regine Sixt zur Damen-Wiesn lädt, ist der Bereich vor dem Schützenzelt oktoberfestliche Ausnahmezone.

18.09.2006: 65-jährige Sportlerin des Dopings überführt
Auch im Senioren-Sport ist ein Dopingfall aufgetreten. Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat eine 65 Jahre alte Athletin nach einem positiven Test gesperrt.

18.09.2006: Brazil poor feel benefits of Lula's policies
As part of his series on President Lula's Brazil ahead of the 1 October presidential election, the BBC's Steve Kingstone travels to the president's home town of Manari, in the north-east, to look at the issue of poverty.

18.09.2006: Google muss belgische Zeitungsartikel löschen
Belgische Zeitungen haben gegen Google News geklagt - und gewonnen. Das Urteil des europäischen Gerichts könnte massive Auswirkungen auf Googles Nachrichtensuche haben.

17.09.2006: Öffentlich-rechtlicher Schrottkreislauf
Es gibt in unserer Zeit nur noch wenige Mysterien, die die Fantasien ganzer Generationen zu erhitzen vermögen. Für eines dieser letzten Geheimnisse stehen die drei Buchstaben GEZ.

17.09.2006: Journalisten bei NPD-Wahlparty angegriffen
Die NPD hat auf ihrer Wahlparty in Nordost ihr Verständnis von Pressefreiheit deutlich gemacht: Ein Fotograf wurde geschlagen, ein Kameramann verletzt, eine Fernsehkamera beschädigt.

16.09.2006: Meine Nacktheit ist mein Kostüm

Sie ist Tänzerin, Model und die Ehefrau des Schock-Rockers Marilyn Manson. Sie ist ein glamouröses Sexsymbol. Sie kassiert 25.000 Dollar für die Darbietung einer ganz besonderen Form des Striptease. Dita von Teese führt ein aufregendes Leben.

15.09.2006: CIA-Spionage soll gestoppt werden
Laut Österreichischer Nationalbank wird in der Europäischen Zentralbank nach Wegen gesucht, die CIA-Spionage in Europas Auslandsüberweisungen zu stoppen.

14.09.2006: Yasmin Dragschitz zu Gast im Studio

Die burgenländische Spitzenkandidatin der Grünen für die Nationalratswahl, Yasmin Dragschitz, stand am Dienstag im Radio Burgenland-Nachmittag Rede und Antwort.

14.09.2006: GEZ in Digitalien
Unternehmerverbände und die Opposition protestieren gegen die Neuregelung der Rundfunkgebühren.

14.09.2006: US-Bericht zum Iran falsch und irreführend
Inspektoren der UN-Atombehörde haben scharf gegen einen US-Bericht über Irans Atomaktivitäten protestiert. Teile des Berichts seien falsch und irreführend, hieß es in einem Brief der Inspektoren an den Vorsitzenden des Geheimdienstausschusses des US-Kongresses.

14.09.2006: Katholizismus ist die infantilste Religion
Der Papst ist abgereist, und es droht ein Rückfall ins Mittelalter. Ein Gespräch mit Horst Herrmann.

14.09.2006: Einblicke in ein verschlossenes Land
Einblicke in den Alltag Nordkoreas - vor allem am Beispiel einfacher Bürger.

13.09.2006: Radioverbot und Drohungen
Die amerikanische Countryband Dixie Chicks kritisierte vor drei Jahren den Irakkrieg und erhielt dafür Radioverbot und Drohungen. In einem Dokumentarfilm wenden sie sich nun direkt an ihren Präsidenten - mit derben Worten.

13.09.2006: Majority of Americans unprepared for Apocalypse

Over 87 percent of Americans are unprepared to protect themselves from even the most basic world-ending scenarios, according to a study released Monday by the nonpartisan doomsday think-tank The Malthusian Institute.

13.09.2006: Lyrik und Jazz
Donnernde Wortgewalt vor groovendem Beat, gehauchte Sätze vor einer klagenden Flöte: 1964 machten sich renommierte Jazz-Musiker und der Sprecher Gert Westphal einen Reim auf Heinrich Heine. Heraus kam eine furiose Platte, die jetzt wieder zu haben ist.

12.09.2006: Bei Aldi gibt's Gen-Reis
Die EU-Kommission hat die Lieferung von genmanipuliertem Reis nach Europa bestätigt. Er ist aber nicht für den Verkauf zugelassen. Bei Aldi ist er aber nach Angaben der Umweltorganisation Greenpeace im Verkauf. Es soll sich um die Sorte LL Rice 601 von Bayer handeln.

12.09.2006: Marienlob mit Synthesizer
Mit elektronisch verstärkten Klängen huldigen die Berliner Philharmoniker der Mutter Gottes, und Isabelle Huppert steigt als antike Persephone in die Unterwelt. Eine Auseinandersetzung mit Mythen von Tod und Wiedergeburt.

12.09.2006: Wütende Blogger auf Schnitzeljagd
Rund 100 Auserwählte erhalten einen rätselhaften Brief und einen Autoschlüssel. Wo der Schlüssel passt, wissen sie nicht. Auf der Spurensuche im Internet entdecken sie, wer dahinter stecken könnte. Und werden zunehmend verärgert.

11.09.2006: Ein Gesicht des 11. September

Marcy Borders, 33 Jahre alt, heute arbeitslos, deren Bild als Staubfrau vor 5 Jahren um die Welt ging.

11.09.2006: TextMaker Viewer
TextMaker Viewer ist ein kostenloses Anzeigeprogramm, das eine Vielzahl von Dokumenten verschiedener Textverarbeitungen auf Windows-Rechnern anzeigen und zu Papier bringen kann. Es zeigt Dokumente der Formate aus Microsoft Word ab der Version 6.0, aus TextMaker 6.0 und aufw#rts sowie OpenOffice.org ab der Version 1.x. Damit wird neben dem sxw-Format von OpenOffice.org und StarOffice auch das OpenDocument-Format unterstützt. Darüber hinaus zeigt das Programm rtf-, html- sowie txt-Formate an und versteht sich mit den PocketWord-Dateien aus der WindowsCE-Welt.

11.09.2006: Jugendgewalt an französischen Schulen
Schulgewalt gehört in Frankreich längst zur Tagesordnung. Nun hat die französische Zeitschrift Le Point eine Hitliste der schlimmsten Schulen veröffentlicht. Schwere Gewalttaten, Drogendelikte und Polizeieinsätze können jetzt genau nachgelesen werden.

11.09.2006: AppleWorks: Document Recovery Techniques
This article explains how to recover AppleWorks (or ClarisWorks) documents that have become unusable, or damaged.

11.09.2006: Beischlafdiebstahl
Wenn das Schäferstündchen zum Wucher wird: den Besuch bei einer Frau, die in Kassel der verbotenen Prostitution nachgeht, musste ein Freier teuer bezahlen.

10.09.2006: Moderner Gassenhauer
In seinem Modernen Gassenhauer ist der Dichter Paul Scheerbart allen Chansonniers des 20. Jahrhunderts weit voraus.

10.09.2006: Glaube nach dem 11. September 2001

Nach dem 11. September 2001 strömten Heilsuchende in New Yorks Kirchen wie selten zuvor. Das interkonfessionelle Sacred Center, gerade zwei Tage vor den Anschlägen gegründet, wurde zur blühenden Bet-Gemeinde - mit einer für die Kriegsnation bemerkenswerten Botschaft: Vergebung statt Rache.

10.09.2006: Gespensterjagd in Dixie
Red Skelton hat in der Kriminalkomödie Gespensterjagd in Dixie um einen vergrabenen Goldschatz, die die genreüblichen Versatzstücke amüsant parodiert, reichlich Gelegenheit, sein komisches Talent voll auszuspielen.

10.09.2006: Blech für die Welt
In Essen-Bergeborbeck auf einem Autokino-Parkplatz, zwischen Bahngleisen, Niemandsland und dem Stadion des Fußballclubs Rot-Weiß Essen, findet jeden Samstag der größte Gebrauchtwagenmarkt Europas statt.

09.09.2006: Der Blues ist immer noch blau
Der schwarze Gitarrist B. B. King und der weiße Gitarrist Johnny Winter gehören zu den Helden des Blues. Auf ganz unterschiedliche Weise haben sie die Popmusik beeinflusst. Jetzt spielten sie an zwei Tagen hintereinander in Berlin.

08.09.2006: Vernichtendes Urteil über Bushs Begründung für Irak-Krieg
400 Seiten dick ist der Bericht des US-Senats. Sein Inhalt ist eine schallende Ohrfeige für US-Präsident Bush: Für einen der Hauptgründe des Irak-Kriegs - eine Verbindung zwischen Diktator Saddam und dem Terrornetzwerk al-Qaida - gibt es demnach keinerlei Hinweise.

07.09.2006: Blechlawine für die Ohren

Es ist das Woodstock Serbiens: In Guca blasen die besten Gipsy-Bands des Landes Hunderttausende Fans ins Delirium. Dann verwandelt sich das beschauliche Dorf in die schrägste Partymeile der Welt.

06.09.2006: Wild, hymnisch, spirituell, revolutionär
Wie es zum Free Jazz kam und was aus ihm wurde - eine Genreübersicht.

05.09.2006: Wie das Christentum in Schulbüchern islamischer Länder erklärt wird
Das Christentum wird in Schulbüchern islamischer Länder nicht nur negativ dargestellt. Wissenschaftler, die dies untersuchten, waren speziell von Syrien überrascht.

05.09.2006: Fabrik des Glaubens
Während die Amtskirche schwächelt, nimmt die Anhängerschaft der charismatischen Bewegung stetig zu. Woher kommt diese Faszination?

05.09.2006: 400 Millionen Euro für europäische Suchmaschine Quaero
Die deutsche und die französische Regierung sowie die Wirtschaft wollen bei der geplanten Suchmaschine Quaero nicht kleckern, um die Entwicklung von Basistechnologien für das semantische Web voranzutreiben. Die Fördersumme werde sich voraussichtlich auf insgesamt gut 400 Millionen Euro belaufen.

05.09.2006: Edirol R-09 Pocket Digital Recorder

Ein Bericht über den Edirol R-09 Pocket Digital Recorder.

05.09.2006: Kampf der Kulturen
Fareed Zakaria, Chefredakteur von Newsweek International und Theoretiker der internationalen Politik, zieht fünf Jahre nach nine eleven eine düstere Bilanz des Kriegs gegen den Terror.

05.09.2006: Unix Humor

Unix Humor vom Feinsten.

04.09.2006: Deutsches Wort für online gesucht
Die Aktion Lebendiges Deutsch sucht ein treffendes deutsches Wortpaar für die Begriffe online/offline. Vorschläge können bis zum 11. September auf der Internetseite der Aktion unter der Rubrik Wörter des Monats eingereicht werden.

04.09.2006: Tschechisch ist geil
In Köln sorgt die neue Jugendzeitung Objektiv für Wirbel. Darin wirbt ein blonder Blickfang mit dem Spruch Deutsch ist geil für die rechtsextreme Gruppierung Pro Köln. Pikant: Das Minirock-Mädchen ist ein tschechisches Erotik-Model - und das Foto offenbar geklaut.

03.09.2006: Geschichtliches zur Fulda
In unseren Tagen wird die Fulda zwar lebhaft von Sport- und Fahrgastschiffen genutzt, es gibt jedoch keinen Güterverkehr mehr. Dies war früher anders, denn die Fulda kann als Wasserstraße auf eine lange Geschichte zurückblicken.

03.09.2006: Web 2.0 ist nutzloses Blabla, das niemand erklären kann
Web 2.0 ist ein Buzzword, das Hoffnungen auf eine Wiederholung der kranken Internetblase von 1999/2000 wecken soll, in der virtuelle Werte mehr galten als reale Werte. Der Erfinder des World Wide Web, Tim Berners-Lee, hat nun sein Missfallen über das Web 2.0-Geschwätz kund getan.

03.09.2006: In den Schuhen des Fischers
Kyril Lakota, Erzbischof von Lemberg, ist als politischer Häftling durch viele Niederungen des Lebens gegangen, als er nach 20 Jahren aus einem Arbeitslager in Sibirien freikommt. Sein Glauben und seine Menschlichkeit sind dadurch jedoch nur gefestigt worden. Als Kyril im Vatikan eintrifft, ernennt ihn der Papst zum Kardinal. Als der Papst stirbt, geht Kyril aus dem Konklave überraschend als Nachfolger hervor.

02.09.2006: Der lange Weg bis zum Kuss
Wo Werra sich und Fulda küssen..., dort hat die Werra bereits einen fast 300 Kilometer langen Weg zurückgelegt. Entlang des Flusses verläuft einer der schönsten Fahrradwege in Deutschland, der Werratal-Radweg.

02.09.2006: Kandahar ist eine Geisterstadt
Mit brutaler Entschlossenheit kehren die Taliban nach Afghanistan zurück. Pakistans Geheimdienst hilft den Extremisten.

01.09.2006: Endstation Kabul
Bundeswehrsoldaten sollen auf keinen Fall in den umkämpften Süden Afghanistans - die Lage dort gilt als zu gefährlich. Trotzdem schiebt Deutschland afghanische Flüchtlinge dorthin ab.

01.09.2006: Der Verfassungsschutz soll Emails auf Festplatten lesen dürfen
In erster Lesung wurde im NRW-Landtag die von Innenminister Wolf (FDP) erstellte Novellierung des Verfassungsschutzgesetzes behandelt, die dem Geheimdienst offensive Internetbeobachtung und das Eindringen in private Rechner ermöglichen würde - für die Opposition ist das Hausfriedensbruch.


zurück