bloginho

Bloginho - Archiv März 2007

31.03.2007: Zigaretten in Ungarn werden teurer
In Ungarn wird die Tabaksteuer mit dem morgigen 1. April um 2,7 Prozent erhöht. Bereits im September 2006 wurde der Steuersatz um 5,7 Prozent erhöht. 2007 werden die Abgaben zweimal, im April und im September, in jeweils gleichem Maß ansteigen.

30.03.2007: Rattelschneck
Die besten Karikaturen in Deutschland kommen unter anderem von Rattelschneck.

28.03.2007: Top 10 Apple flops
Die angeblich 10 größten Flops von Apple - bei einigen würde ich durchaus zustimmen.

27.03.2007: Proezas de Solon
Proezas de Solon ist ein Choro, komponiert von Pixinguinha, hier live gespielt von Paulo Mora e os 8 Batutas.

26.03.2007: Neue Grenzübergänge zwischen dem Burgenland und Ungarn
Sechs neue Grenzübergänge gibt es zwischen dem Burgenland und Ungarn. Die grenzüberschreitenden touristischen Wege sind nur für Fußgänger, Radfahrer und Reiter bestimmt.

25.03.2007: Mac OS X Security Configuration Guide
Es gibt die zweite Ausgabe des Mac OS X Security Configuration Guide (als PDF-Datei) für Mac OS X 10.4, für alle, die sich für eine weitreichende Absicherung ihrer Macs interessieren.

24.03.2007: Internetradiostationen
Bei filtermusic gibt es eine Auswahl an Internetradiostationen in guter Qualität.

23.03.2007: urgentmessage.org
urgentmessage.org filters the daily incoming spam emails from various sources for the sort of emails often used to commit advance fee fraud via the internet. Those letters are mostly about requests to receive a large sum of money, telling you you won the lottery or some kind of valueable stuff, impersonating charities and "job" offers to forward money.

22.03.2007: Shutdown Day

Am kommenden Samstag ist Shutdown Day.

22.03.2007: Den Dingen lauschen
Aleš Šteger ist in seiner Heimat Slowenien berühmt für seine Gedichte über Fußmatten oder Frühstückseier. Mit leisem Humor wechselt er die Blickwinkel und ermöglicht dadurch neue Ansichten.

21.03.2007: Trojaner im Verfassungsschutz erlaubt
Eine parlamentarische Anfrage in Deutschland hat ergeben, dass der Verfassungsschutz Trojaner einsetzen darf. Das Bundesamt für Verfassungsschutz habe "die Befugnis, zur Erfüllung seiner Aufgaben [...] auch so genannte Online-Durchsuchungen durchzuführen", heißt es in der am Mittwoch in Berlin veröffentlichten Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der FDP.

20.03.2007: KGB in Deutschland
Die zweiteilige TV-Dokumentation KGB in Deutschland führt die Zuschauer an die Frontlinie eines geheimen Heißen Krieges, von 1945 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Deutschland, ein Land mit zwei Staaten und zwei Ideologien, durchschnitten von einer sehr realen Mauer, war das ideale Schlachtfeld für Geheimdienste wie den KGB. Beide Seiten glaubten an die Domino-Theorie: Wenn nur ein Stein fällt, kippt die ganze Reihe. Wenn Deutschland fällt, und Berlin, dann wird das ganze System zusammenbrechen. Fast 50 Jahre lang waren auf beiden Seiten der Mauer ganze Heerscharen von Spionen damit beschäftigt, gegeneinander Krieg zu führen.

19.03.2007: project two
Bei project two kann man sich einen musikalischen Loop selber zusammenstellen.

18.03.2007: Der Huchen
Er ist der König der Donaufische, ein prächtiger Räuber mit einem feinen Geschmack und er steht auf der Roten Liste der bedrohten Arten: ein Fisch, der früher noch weit verbreitet und auch in den Kochbüchern zu finden war: Hucho hucho - der Huchen, auch Donaulachs genannt.

17.03.2007: Ein schmales Haus

In Madre de Deus in Brasilien gibt es ein wirklich schmales Haus.

16.03.2007: Hermeto am Akkordeon
Hermeto Pascoal gibt eine kleine Akkordeonvorführung.

15.03.2007: Modernste Postfiliale des Burgenlandes

In Eisenstadt gibt es die modernste Postfiliale des Burgenlandes.

14.03.2007: Gen-Mais als Rattengift
Forscher haben eine als Lebensmittel zugelassene Gen-Mais-Art an Ratten verfüttert. Die Ergebnisse der Studie sind prekär: Die Tiere zeigen Vergiftungssymptome und Schäden an Leber und Nieren. Erstmals wird damit ein Gesundheitsrisiko für eine bereits zugelassene Gen-Pflanze nachgewiesen.

13.03.2007: Russischer Futurismus 1900

Eine Sammlung futuristischer russischer Illustrationen, die 1900 veröffentlicht wurden.

13.03.2007: Dell startet Linux-Online-Umfrage
Heute hat das Unternehmen Dell eine Online-Umfrage gestartet, die näheren Aufschluss darüber geben soll, welche Hard- und Software-Varianten für welche Einsatzzwecke von den Kunden bevorzugt werden.

13.03.2007: Turbokapitalismus, Globalisierungswut und romantische Fanatiker
In seinem neuen Roman Der Schneeleopard bilanziert der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow 15 Jahre vermeintlicher Freiheit und Demokratie.

13.03.2007: Unsichere Zukunft für die Austria Tabak

Das Übernahmekarussell in der Tabakbranche dreht sich weiter. Seit bekannt ist, dass der Gallaher-Konzern von der Japan Tobacco Gruppe übernommen wird, gibt es Spekulationen - auch über die Zukunft der Standorte der Austria Tabak.

12.03.2007: Mama, ich lebe
Mama, ich lebe ist ein Spielfilm aus der DDR von 1977: In einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager tauschen vier junge deutsche Soldaten ihre Uniform, um an der Seite des einstigen Feindes zu kämpfen. Sie fühlen sich weder als Helden noch als Schurken. Sie wollen lediglich überleben und etwas für das schnelle Ende des entsetzlichen Krieges tun. In den Augen der übrigen Kameraden sind der Obergefreite Becker, der Infanterie-Unteroffizier Koralewski, der Pionier Pankonin und Soldat Kuschke Verräter. Auch die Haltung der sowjetischen Soldaten ihnen gegenüber ist unterschiedlich. Als Mitglieder des Aktionskomitees Freies Deutschland gehen die Vier, die im zivilen Leben Briefträger, Gymnasiast, Zimmermann und Theologiestudent waren, nun in umgekehrter Richtung an die Front. Ihr Weg dorthin wird für die jungen Männer zu einem Weg der Prüfung und Selbstprüfung.

11.03.2007: vi von Microsoft
Wie es aussähe, wenn der Editor vi von Microsoft produziert worden wäre.

10.03.2007: Der Spam-Beantworter
Ein Mann möchte in dieser schnelllebigen Zeit mehr Menschlichkeit in die Welt bringen. Und er glaubt, dass jeder, der sich die Mühe macht, ihm eine E-Mail zu schicken, eine höfliche Antwort verdient hat: Er ist der 1LIVE Spam-Beantworter.

07.03.2007: Frankreich trauert um Soziologen Baudrillard
Er war der bekannteste, gelegentlich auch umstrittenste Vordenker der Franzosen, ein Provokateur: Im Alter von 77 Jahren ist Jean Baudrillard jetzt gestorben. Der Soziologe und Philosoph war als Kritiker der Medien- und Konsumgesellschaft weltberühmt geworden.

07.03.2007: Der Liebesliedgenerator
Mit dem erweiterten Liebesliedgenerator kann man ein eigenes Liebeslied aus jetzt schon 61 vorhandenen Sprachen zusammenbauen.

06.03.2007: Cantuccini
Meine liebe Nachbarin hat mir heute selbstgebackene Cantuccini geschenkt, die köstlich schmecken.

05.03.2007: Great Firewall of China

Great Firewall of China. Hier kann man prüfen, welche Webseiten von China zensiert werden.

05.03.2007: Ich war neunzehn
Zum 25. Todestag des international bekanntesten DEFA-Regisseurs Konrad Wolf sendet das MDR eines seiner Meisterwerke: Ich war neunzehn mit Jaecki Schwarz und Jenny Gröllmann in den Hauptrollen.

05.03.2007: Jeder zweite Deutsche will die D-Mark zurück
Vor fünf Jahren wurde der Euro eingeführt - und bei den Deutschen ist er immer noch nicht angekommen. Die Mehrheit der Bundesbürger hat kein oder nur wenig Vertrauen in die Gemeinschaftswährung. Jeder Zweite möchte die D-Mark zurückhaben.

02.03.2007: music for one apartment and six drummers
Ein Film, den ich mir immer wieder gerne anschaue: music for one apartment and six drummers.

01.03.2007: Hoffentlich hält sich die Bräune

Georg Keim hat sie aufgestöbert. Dutzende von Postkarten hat der 43-jährige Werbetexter aus Frankfurt gesammelt. Geschrieben haben sie DDR-Urlauber in den siebziger und achtziger Jahren.


zurück