bloginho

Bloginho - Archiv Februar 2008

29.02.2008: USA: Gefängnisland Nr. 1
Nach einem Bericht des Pew Center on the States haben die USA erstmals in der Geschichte den Rekord eingestellt, dass ein Prozent der erwachsenen Bevölkerung hinter Gittern sitzt. Anfang 2008 waren dies genau 2.319.258 Menschen. Am meisten Strafgefangene gibt es im Bible Belt.

29.02.2008: Naomi Klein - die charmante Provokateurin
Ihre gesellschaftskritischen Bestseller No Logo und Die Schock-Strategie haben die kanadische Wissenschaftlerin Naomi Klein zum Star der Anti-Globalisierungs-Bewegung gemacht - mit begeisterten Fans und erbitterten Feinden.

28.02.2008: Erstes Ost-Festival - Balkan-Sound
Mit dem Ost-Festival in der Ottakringer Brauerei in Wien soll am Freitag eine neue Festival-Staffel beginnen. Das musikalische Spektrum des Festes reicht von "Urban-Gypsy, Balaton-Ska, Balkan-Swing bis Power-Brass" wie es von den Veranstaltern, dem Wiener Ost-Klub und dem Label chat chapeau, beschrieben wird.

27.02.2008: Akustische Illusionen und Paradoxien

Wer sich für akustische Illusionen und Paradoxien interessiert, findet fünf beeindruckende Beispiele im New Scientist. Wegweisend in diesem Bereich sind die Untersuchungen der Musikpsychologin Diana Deutsch, die zu dem Thema eine CD mit Hörbeispielen veröffentlicht hat.

27.02.2008: Violin-Capricen von Niccolò Paganini
Er war der Teufelsgeiger. Die Gestalt des Niccolò Paganini schien einer Fantasie E.T.A. Hoffmanns entsprungen zu sein. Sie faszinierte und schreckte das Publikum zugleich.

26.02.2008: Ni hao!
SWR2 bietet im Rahmen seines China-Schwerpunkts einen Sprachkurs Chinesisch für Anfänger in Radio und Internet in 70 Folgen an.

25.02.2008: Alexandre Dumas: "Der Schleier im Main"
Ab heute in der Lesung auf hr2: Der Schleier im Main ist ein typischer Dumas-Roman: zupackend, spannend und mitreißend. Er erzählt eine tragische Liebesgeschichte, die sich im Frankfurt des 19. Jahrhunderts und vor dem Hintergrund der Kriegspolitik Bismarcks abspielt.

24.02.2008: Kunst aus Computerschrott
Die Timiryazev Akademie, die russische Staatsuniversität für Landwirtschaft, hat auf ihrer Webseite eine beeindruckende Sammlung von kleinen Skulpturen, die fast ausschließlich aus alten Computermäusen gebaut sind. Und Blogs wie Dark Roasted Blend, Evil Mad Scientist oder TechEBlog sammeln Kunst aus Computern akribisch. Chronistenpflicht für Technologiebegeisterte. Im Internet finden sich unzählige verrückte Ideen für Kunst aus Computerschrott.

22.02.2008: Abschied von der Zeitansage in Österreich
Eine der letzten verbliebenen Institutionen der Vor-Internet-Ära Österreich segnet derzeit still und leise das Zeitliche: Die Rufnummern 1500 bis 1599, also die Tonbanddienste der Telekom Austria, werden nach und nach abgeschaltet. Opfer dieser Maßnahme wird auch eine der prominentesten Telefonnummern Österreichs, die Zeitansage. Wer sich verabschieden möchte, kann noch bis zum 12. Mai 2009 1503 wählen und sich von der legendären Zeitansagerin Renate Fucik sagen lassen, wie spät es mit dem Summerton wird.

21.02.2008: Andrés Segovia
Andrés Segovia hat die Gitarre zurück in die Konzertsäle geholt. Er gilt als der bedeutendste Gitarrist des 20. Jahrhunderts. Am 21. Februar 1893 wurde er in Andalusien geboren.

19.02.2008: jahrmarktskunst
Noch bis zum 24. Februar ist die interessante Ausstellung jahrmarktskunst der Klasse der Neuen Medien von Professor Joel Baumann der Kunsthochschule Kassel in der caricatura zu sehen.

18.02.2008: FDP Hamburg kassiert im Viralwahlkampf eine Abmahnung
Mit viralem Marketing wollte die Hamburger FDP im laufenden Bürgerschafts-Wahlkampf punkten. Doch die Kampagne ging nach hinten los: Blogger werfen der mit der Durchführung beauftragten Agentur Spammer-Methoden vor, der Hamburger Hanno Zulla hat die Partei erfolgreich abgemahnt.

17.02.2008: Lob der Langsamkeit
Wir wollen Herren über unsere Zeit sein. Doch meist sind wir Sklaven der Beschleunigungsmacht. Ein Leben auf der Überholspur. Die Arbeit muss zügig erledigt werden, wir essen nebenbei im Stehen, hasten atemlos von einem Ort zum anderen. Vielleicht aber wird es Zeit, abzubremsen, stehen zu bleiben, durchzuatmen.
Die Autorin Mona Motiramani sprach mit Schriftstellern, kulinarischen Genießern, Wandersmännern, Zeitökonomen und Trickfilmkünstlern.

16.02.2008: Amy Winehouse - New Pop Festival 2004
New Pop Festival 2004: Amy Winehouse: Oh nein, technisch bin ich echt ne miese Sängerin, ich singe nichts nach Noten, bei mir kommt alles aus dem Bauch.

15.02.2008: Max Ernst. Une semaine de bonté - Ein surrealistischer Roman
Max Ernst. Une semaine de bonté - Ein surrealistischer Roman ist bis zum 27. April 2008 in der Albertina in Wien zu sehen.

14.02.2008: Gerhard Sy - Die klare Sprache des Menschlichen

Kassel hat mit seiner schon 1777 gegründeten Kunstakademie eine Fülle bemerkenswerter Künstler hervorgebracht, die sich in und mit ihrer Arbeit der Stadt und Region wie den dort lebenden Menschen zugewandt haben, wie den Maler, Zeichner und Grafiker Gerhard Sy (1886-1936).

13.02.2008: Polaroid stellt Sofortbildfilm-Produktion ein
Das US-Unternehmen Polaroid wird die Produktion von Sofortbildfilmen einstellen. Produktionsstätten in den USA, Mexiko und den Niederlanden sollen demnächst geschlossen werden. 450 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Sofortbildkameras waren in der prädigitalen Ära nicht nur bei den Konsumenten, sondern auch unter professionellen Fotografen beliebt, weil sie im Handumdrehen Dokumente liefern oder das schnelle Beurteilen der Ausleuchtung eines Motivs gestatten.

12.02.2008: Banned from YouTube: Parody Guitar Videos
Last week, YouTube pulled the plug on funnyman and media artist Santeri Ojala, whose hilarious and popular shredding videos poke fun at the world's great guitar players.

11.02.2008: Yellow Dog Linux 6.0

Yellow Dog Linux 6.0 für den PowerPC ist erschienen.

10.02.2008: Timea Junghaus erhält Romakulturpreis
Für ihren Einsatz für die Kultur der Roma hat die ungarische Kunsthistorikerin Timea Junghaus dieses Jahr den Kairos-Preis der Alfred Toepfer Stiftung erhalten.

10.02.2008: Die neue Begeisterung für die Laute
Die neue Begeisterung für die Laute ist heute das Thema um 15:05 Uhr in der Sendung Musikszene im Deutschlandfunk: Jahrhunderte lang erfreute sich die Laute größter Beliebtheit, in der Renaissance galt sie sogar als die "Königin aller Musikinstrumente". Ihr Repertoire erreichte gigantische Dimensionen, es umfasste Bearbeitungen von Vokalmusik und Tänzen, selbstständige Instrumentalmusik oder nur einfache Liedbegleitungen in einer eigenen Tabulaturschrift. Im 18. Jahrhundert musste die Laute dann den Tasteninstrumenten weichen und verschwand aus der Musizierpraxis. Erst mit der Alte-Musik-Bewegung und der Etablierung virtuoser Solisten erlebte das Lautenspiel im 20. Jahrhundert eine glanzvolle Wiederbelebung.

10.02.2008: Kroatien: Aufruf zu Konsum-Boykott
Die Verbraucherverbände in Kroatien haben an alle Konsumenten appelliert, zwischen 8. und 15. Februar keine große Einkaufe zu tätigen. So wollen sie die Läden zwingen, die Preise zu reduzieren. Laut Angaben kroatischer Medien sind die Preisen im Vorjahr um mehr als 10 Prozent angestiegen.

09.02.2008: Make a flip book
A flip book is a devilishly simple device that is hard to resist picking up and looking at. This tutorial concentrates on using Flash then getting hands-on with cutting, folding and sticking paper together. The final result shows what can be done with some time and effort, and this will definitely be appreciated.

08.02.2008: Wie sag ichs auf Deutsch?
Viele Anglizismen haben sich im täglichen Sprachgebrauch so weit durchgesetzt, dass die deutschen Begriffe in Vergessenheit zu geraten drohen. Dem will die Webseite www.wiesagichsaufdeutsch.de entgegenwirken und präsentiert eine stetig wachsende Sammlung von Alternativen.

07.02.2008: Paradise Lost - The first Roma Pavilion
Paradise Lost is the first contemporary show representing an international selection of Roma artists.

06.02.2008: Sambaschule Beija-Flor gewinnt erneut
Die Sambaschule Beija-Flor de Nilópolis gewinnt erneut bei den Samba-Paraden im Karneval von Rio de Janeiro 2008 und hat damit ihren Titel verteidigt, mit einem Vorsprung von 1.3 Punkten und einer Gesamtpunktzahl von 399.3 von maximal erreichbaren 400 Punkten verwiesen sie die Sambaschulen von Salgueiro und Grande Rio auf die Plätze 2 und 3.

05.02.2008: Die Band von nebenan

Die Band von nebenan ist ein wunderschöner Film, den ich jedem nur empfehlen kann. Sehr schön und gefühlvoll ist auch die Filmmusik Kol shee helo des Films, komponiert von Habib Shehadeh Hanna und gesungen von Reem Talhami.

04.02.2008: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
Ab heute bis zum 22. Februar liest Helmut Qualtinger auf hr2 Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk von Jaroslav Hašek.

03.02.2008: A Guide to designing Indian Political Posters

A Guide to designing Indian Political Posters.

02.02.2008: ClarisWorks und AppleWorks Forum
Für alle Freude und Nutzer von ClarisWorks oder AppleWorks mag das ClarisWorks und AppleWorks Forum interessant und hilfreich sein.

01.02.2008: Bundestrojaner - Sonderaktion

Sonderaktion: Installieren Sie den Bundestrojaner jetzt und Sie erhalten nun auch im Vorteils-Pack Bürgercontrol 2.0 inkl. Telefonüberwachung gratis dazu.


zurück