bloginho

Bloginho - Archiv Februar 2007

28.02.2007: Salam Teheran
Guy Helminger berichtet exklusiv aus Teheran. Er geht dabei der Frage nach, was das Leben in der iranischen Millionenmetropole ausmacht.

27.02.2007: Warum die Anti-Raucher-Kampagne Heuchelei ist
Die Kampagne gegen Zigarettenqualm trägt hysterische Züge. Dahinter steckt Lustfeindlichkeit. Und die Suche nach klaren Feindbildern in einer unübersichtlichen Welt. Imre von der Heydt zeigt, wie heuchlerisch und undemokratisch die Anti-Raucher-Kampagne ist.

26.02.2007: Kosta, Rondo, Kaffeemix
Er musste sich die abenteuerlichsten Namen gefallen lassen, der Kaffee im Osten. Kosta, Rondo, Kaffee-Mix - das Volk taufte das aus Devisenknappheit gemixte Gebräu unter Zusatz von Malz und Zichorie kurzerhand Honeckers Krönung. Es taugte gerade mal für schlechte Witze und führte zu handfesten Tumulten. Selbst der DDR-Brühautomat Kaffeeboy kapitulierte vor dem brösligen Mischmasch. Der offene Protest der Bevölkerung gegen den Kaffee-Mix rief sogar die Staatssicherheit auf den Plan.

25.02.2007: Interview mit DJ Ludmilla

Ein Interview mit DJ Ludmilla, auf ungarisch.

25.02.2007: Goldrausch am Amazonas
Der Rio Juma im Amazonasgebiet wird nur noch Goldfluss genannt. Um den Jahreswechsel entdeckten hier einige Männer Gold, seitdem kommen Scharen von gierigen Glücksrittern hierher.

24.02.2007: Free Karim!
Free Karim!

23.02.2007: Kahnfüßer
An manchen Küsten kann man oft angeschwemmte Kalkschalen eines Tieres finden, die aussehen, wie ein Elefantenzahn und daher auch meist umgangssprachlich so genannt werden. Der ursprüngliche Besitzer der Schale ist ein Vertreter einer Klasse der Weichtiere, der Kahnfüßer oder Scaphopoda.

22.02.2007: Gedenkjahr zum 40. Todestag von Zoltán Kodály
Der ungarische Kultusminister István Hiller hat in Budapest das Zoltán-Kodály-Gedenkjahr eröffnet. Bis zum 17. Dezember ist ein umfangreiches Programm zu Ehren von Kodály geplant. So sollen zahlreiche Konzerte, Konferenzen und eine CD-Werkausgabe an den ungarischen Komponisten, Musikpädagogen und Volksliedforscher (1882-1967) erinnern.

22.02.2007: iVAN

iVAN ist ein neues Magazin, das sich hauptsächlich mit Themen wie Foto, Video, Audio, Computer, Spielekonsolen, Heimkino, Autos, Mobiltelefonen sowie anderen technischen Geräten beschäftigt.

21.02.2007: 50.000 Linux-PCs für Brasilien
Die brasilianischen Computer-Unternehmen BitWay Computadores und Imtech sowie die russische Softwarefirma EnabledPeople haben im Rahmen eines brasilianischen Regierungsprogramms mittlerweile 50.000 PCs mit vorinstalliertem Linux ausgeliefert. Die beteiligten Unternehmen haben nach eigenen Angaben derzeit einen Ausstoß von monatlich 10.000 Rechnern, die mit dem von EnabledPeople entwickelten System Linux XP laufen.

21.02.2007: Weiterhin kein Genmais in Ungarn
Das ungarische Import- und Verkaufsverbot für die gentechnisch veränderte Maissorte MON810 bleibt aufrecht. Eine ausreichende Mehrheit von Ländern war beim Treffen der EU-Umweltminister in Brüssel dagegen. Auch bei den österreichischen Gen-Importverboten wurde der Versuch der EU-Kommission, das Verbot zu kippen, verhindert.

20.02.2007: Die Legende vom heiligen Trinker
Die zweisprachige Hörspielproduktion Die Legende vom heiligen Trinker führt uns ins Paris von 1934. Hier, wo Joseph Roth als Emigrant in elender Lage lebte, entstand kurz vor seinem Tod die Erzählung vom heimatlosen Trinker Andreas aus Schlesien, dem unter den Brücken der Seine doch noch ein Wunder geschieht: Ein Fremder gibt ihm 200 Francs.

20.02.2007: Kali, Pfeffi, Blauer Würger

Wenn in der DDR immer etwas fehlte, eines gab es ständig: Alkohol. Natürlich mangelte es dabei an edlen Tropfen, aber die einfachen Schnäpse füllten manche Lücken in den Regalen. Und es fehlt nicht an Kosenamen für die hochprozentigen Getränke: Blauer Würger, Kali, Pfeffi.

20.02.2007: Im Karneval ist auch der Gringo anders
Der Karneval von Rio ist das wohl wunderlichste Gesamtkunstwerk der Welt. Seit Brasiliens greiser Star-Architekt Oscar Niemeyer vor 22 Jahren das so genannte Sambódromo baute, findet der Wettbewerb der 14 großen Samba-Schulen von Rio de Janeiro in dieser über 700 Meter langen, 88 000 Zuschauer fassenden Tribünen-Straße statt.

19.02.2007: Carnaval do Brasil
Fünf Tage lang wird während des Karnevals gefeiert. Doch die größten Umzüge finden nicht in Rio de Janeiro statt, sondern im Nordosten Brasiliens - eine Fotoreportage von Christine Wollowski.

18.02.2007: Der versunkene Traum vom Glück
Mit zwölf Millionen Menschen sind Sinti und Roma die mit Abstand größte Minderheit der EU. Das sind zwei Prozent der Gesamtbevölkerung. Eine vergessene Minderheit, gefangen in Armut und Arbeitlosigkeit. Nirgendwo ist die Not der Roma größer als in Mittel- und Osteuropa.
Freiheit und Demokratie haben den Cikáni kein Glück gebracht. Sinti und Roma waren die ersten, die ihre Jobs verloren, als die sozialistischen Betriebe dicht gemacht oder privatisiert wurden.

17.02.2007: Blog über Brasilien
Christine Wollowski schreibt ein Blog in und über Brasilien.

16.02.2007: MS Office-Hilfe sendet Nutzungsdaten
Die Online-Hilfe von Microsofts neuem Office 2007 nimmt nicht nur mit den Microsoft-Servern Kontakt auf, sondern schickt auch Daten an den US-Dienstleister WebTrends, darunter Infos zum Betriebssystem sowie die externe IP-Adresse. Datenschutz ist Microsoft laut eigenen Angaben ein großes Anliegen, doch bei genauerer Überprüfung kommen bei diesem Thema doch Zweifel auf.

15.02.2007: Generation Pop
Generation Pop erzählt von Träumen, Sehnsüchten und Hoffnungen, wie sie für viele mit der Musik der 70er und 80er Jahre bis heute verbunden sind.

14.02.2007: The Ukulele Orchestra of Great Britain
The Ukulele Orchestra of Great Britain ist hörens- und sehenswert, zur Zeit auch in Deutschland mit einigen Konzerten.

13.02.2007: Found Tapes
Found Tapes heißt die sehr empfehlenswerte Ausstellung über weggeworfene Musikkassetten von Harold Schellinx.

12.02.2007: Fälschlich Verdächtigter tot aufgefunden
Mysteriöser Tod nach falschen Anschuldigungen: Eine britische Zeitung hat einen 48-Jährigen irrtümlich mit den Prostituiertenmorden von Ipswich in Verbindung gebracht und sein Foto veröffentlicht. Jetzt wurde der Mann tot in seiner Wohnung gefunden - neben einer anderen Leiche.

11.02.2007: Stefans Webseite

Stefan hat jetzt auch eine Webseite und ich bewundere den Quelltext seiner Seite, den er geschrieben hat, wirklich zutiefst.

10.02.2007: Irak-Krieg: Pentagon räumt Manipulationen ein
Bei der Vorbereitung des Irak-Kriegs hat das US-Verteidigungsministerium einem internen Bericht zufolge bewusst Geheimdienstinformationen manipuliert, um den Waffengang als gerechtfertigt erscheinen zu lassen.

09.02.2007: Mindestlöhne und die CDU
Nur die Koalitionsdisziplin bringt die CDU Kompromissen beim Mindestlohn näher. Dabei gibt es auch originär christdemokratische Argumente dafür.

08.02.2007: Ubuntu Studio

Nach dem Vorreiter dyne:bolic soll nun im April das Ubuntu Studio erscheinen, für Linux Enthusiasten, die sich hauptsächlich Audio-, Video und Graphikbearbeitung widmen möchten.

07.02.2007: Skype liest BIOS-Daten aus
Die Windows-Version der Video- und Telefonie-Software Skype liest die BIOS-Daten des Rechners aus. Wie eine Hackerin mit dem Pseudonym Myria in einem Blog-Eintrag berichtet, legt die Software nach dem Start eine ausführbare Datei namens 1.com im Temp-Verzeichnis des Anwenders ab, die Code zum Übetragen der Daten im BIOS-Adressbereich zur aufrufenden Applikation enthält.

06.02.2007: dyne:bolic

dyne:bolic ist ein freies Multimedia-Studio auf einer GNU/Linux Live CD:
dyne:bolic is shaped on the needs of media activists, artists and creatives as a practical tool for multimedia production: you can manipulate and broadcast both sound and video with tools to record, edit, encode and stream, having automatically recognized most device and peripherals: audio, video, TV, network cards, firewire, usb and more; all using only free software!

06.02.2007: In China fahren bald mehr Autos als in den USA
Jeden Tag werden in Peking 1000 neue Autos zugelassen, Tendenz steigend. Die Folgen der Motorisierung Chinas für die Umwelt sind enorm.

05.02.2007: Gericht bremst Polizei-Trojaner aus
Der deutsche Bundesgerichtshof erklärt heimliche Online-Durchsuchungen durch die Polizei für unzulässig. Die gesetzliche Grundlage für den Einsatz von Polizei-Trojanern reiche nicht aus, so die obersten deutschen Richter.

04.02.2007: Teheran - zwischen Mullahs und Moderne
Die aktuelle Ausgabe von NZZ Folio beschäftigt sich mit mit der iranischen Hauptstadt Teheran.

03.02.2007: ZEITraum - Hörspiel des Monats
ZEITraum ist eine Radioperformance zum ungarischen Volksaufstand 1956. Dem Feature von Iris Disse über den Ungarnaufstand gelingt es, die Ereignisse vom 23. Oktober bis zum 4. November vor 50 Jahren mit genuin radiophonen Mitteln in einer Unmittelbarkeit zu vergegenwärtigen, die dem Fernsehen mit seiner konventionellen Ereignisdramaturgie nicht zur Verfügung steht.

02.02.2007: Business Card
Man kann sich online eine Business Card erstellen.

01.02.2007: Blublula

Blublula ist eine phantastische Schallplatte des polnischen Jazzsängers Stanislaw Sojka, die ich wirklich jedem empfehlen möchte.


zurück