bloginho

Bloginho - Archiv Januar 2005

27.01.2005: Partially exposed breast
U.S. Children still traumatized one year after seeing partially exposed breast on TV.

27.01.2005: Vent et glace sur Genève
L'avis de grand froid annoncé par la météo est au rendez-vous. Spectacle de glace garanti au bord du lac Léman où des rafales de vent sont annoncées à 110 km/h ... Je vous laisse deviner la température.
Attention, certaines images peuvent choquer les personnes sensibles au froid!


27.01.2005: Auf Wiedersehen, Webradio?
Neue Tarife könnten viele Webradios aussterben lassen. Internet-Radio als Freizeitspaß, das war einmal. Mit den neuen Tarifen kommen auf private Betreiber hohe Kosten zu. Dabei zeigt ein Blick ins Ausland, dass sich das nicht bewährt hat - und es rechtlich fragwürdig ist.

27.01.2005: Consuelo Velázquez gestorben
Die mexikanische Komponistin des Welthits Bésame mucho, Consuelo Velázquez, ist tot. Die Komponistin wurde 1920 in der Stadt Ciudad Guzman in dem westlichen mexikanischen Bundesstaat Jalsico geboren. Sie wurde berühmt durch Lieder wie No me pides nunca, Dejame Querete und vor allem natürlich Bésame mucho.

25.01.2005: Aprikose, Banane, Erdbeer
Quatsch-Krimi oder Kunst? Aprikose, Banane, Erdbeer heißt das neue Stück von Helge Schneider, welches am Bochumer Schauspielhaus aufgeführt wird.

20.01.2005: Aufstand der Lgotniki
Es sind die ersten Proteste in Wladimir Putins Amtszeit als Präsident: Seit Tagen demonstrieren tausende Rentner überall im Land gegen die Streichung von Sondervergünstigungen - wie zum Beispiel beim Nahverkehr.

18.01.2005: Ein Buch über SVG - kostenlos als PDF-Datei
Im Januar kann man Iris Filbingers Buch SVG – Scalable Vector Graphics kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

18.01.2005: Abschied: Perry Rhodans guter Geist
Am Freitag ist Walter Ernstings, der geistige Vater Perry Rhodans in Salzburg gestorben.

16.01.2005: Bürokraten fürchten die Bücher
In Kabul ist der Weg eines Buches zum Leser so verschlungen wie die Gänge in Kafkas Roman Das Schloss. Denn im heutigen Afghanistan haben es Verleger und Buchhändler mit vielen bürokratischen Hindernissen zu tun.

16.01.2005: Am Rande der Nacht
Heute Abend gibt es im SWR einen meiner Lieblingsfilme: Am Rande der Nacht, aus dem Jahre 1983.
Der französische Kriminalfilm in der Tradition des film noir ist ein dramatisches Nachtstück um einige Außenseiter, die für kurze Zeit zusammenfinden.

15.01.2005: typoGenerator
Sehr gut gefällt mir der typoGenerator von Katharina Nussbaumer.

14.01.2005: Eleanor Marx
Die englische Sozialistin Eleanor Marx, Tochter von Jenny und Karl Marx, wurde heute vor 150 Jahre geboren.

13.01.2005: In pictures: Orthodox Christmas
Bilder vom orthodoxen Weihnachtsfest in Russland.

11.01.2005: US-Militär erwägt Ausbildung von Todesschwadronen
In den 80er Jahren hatten die USA in El Salvador heimlich nationalistische Kämpfer ausgebildet, die linke Guerilla-Führer töten sollten. Einem Bericht des US-Magazins Newsweek zufolge wird im Pentagon nun die so genannte Salvador-Option für den Irak diskutiert. Ziel: die gezielte Eliminierung von sunnitischen Aufständischen.

11.01.2005: Antidepressiva unter Kritik
Erneut steht der US-Pharmakonzern Eli Lilly in der Kritik, Risiken und Nebenwirkungen seines Verkaufsschlagers Prozac verschwiegen zu haben.
Antidepressiva, vielfach als Allheilmittel gegen psychische Erkrankungen gepriesen, werden zunehmend kritisiert und geraten mit Negativschlagzeilen ins Licht der Öffentlichkeit.

10.01.2005: Fingernägel im iMac-Look
In Japan gibt es Fingernägel im klassischen iMac-Look.

09.01.2005: Das irische Cork ist europäische Kulturhauptstadt 2005
Cork - die kleine Stadt am Lee mit einem Hauch von Exotik ist europäische Kulturhauptstadt 2005. Ihr Motto dieses Jahr lautet The biggest thing in 2005!

06.01.2005: US tsunami relief = 42.27 hours' worth of Iraq-war spend
Curious as to how much $350 million in promised US aid for tsunami victims equals in expenditures on the war in Iraq? I did the math so you don't have to. $350 million equals 42.27 hours of the cost of the war in Iraq. (And yes, the decimal point is in the right place.)

06.01.2005: Kottan ermittelt
Heute beginnt eine Reihe von Wiederholungen der Kultserie Kottan ermittelt mit der Folge So long, Kottan.

05.01.2005: Kostenlose Schallplatten für Kinder
Ab sofort gibt es bei Kiddierecords im wöchentlichen Wechsel das ganze Jahr über jeweils einen englischsprachigen Kinderhörspielklassiker kostenlos, inklusive Cover.

02.01.2005: Jazz-Legende Artie Shaw gestorben
Der amerikanische Jazzmusiker Artie Shaw, bereits zu Lebzeiten eine Musiklegende, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Der neben Benny Goodmann bedeutendste Jazz-Klarinettist und Bandleader des Swing starb am Donnerstag nach längerer Krankheit in Kalifornien.

01.01.2005: Tux Paint
Tux Paint ist ein Malprogramm (open source) für Kinder.


zurück